Fortnite Season 7: Besiege Riot - so geht's

Von wegen Fair Play!

In Fortnite Season 7 sind die neuen epischen Aufgaben von Woche 7 sind in Fortnite Season 7 freigegeben. Einer der neuen Aufträge lautet Besiege Riot und schickt euch in den Kampf mit einem Boss, der einiges aushält und austeilt. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr Riot auf der Season 7 Map finden könnt und wie ihr den Kollegen aus seinen Latschen haut.

Fortnite Season 7: Besiege Riot Inhalt:

Der Fundort von Riot auf der Season 7 Map

Riot (aka Charakter Nr. 13) hält sich bei der gelben Stahlbrücke auf, die im Südosten der Karte zwischen Misty Meadows und Catty Corner die Klippe überspannt. Konkret läuft er auf einem Halteplatz direkt an der westlichen Seite der Brücke herum, wo er sich ein kleines Lager errichtet hat. Wir haben euch den Fundort auf der nachfolgenden Karte markiert.

Fortnite_Season_7_Karte_mit_Fundort_von_Riot
Fortnite Season 7: Karte mit Fundort von Riot.

So könnt ihr Riot in Fortnite leicht besiegen

Bevor ihr euch dem Kampf gegen den Boss stellt, solltet ihr euch um eure Ausrüstung kümmern. Vor Ort liegen zwar ein paar Knarren und etwas Munition herum, allerdings reicht das in der Regel nicht aus, um den Punker in seine Schranken zu verweisen. Wir raten euch daher dazu, zuerst bei einem nahegelegenen Ort zu landen und euch mit Waffen, Munition, Baumaterialien, Schilden und Verbänden auszustatten. Zu diesem Zweck bieten sich gleich mehrere Orte an: Catty Corner im Nordosten der gelben Stahlbrücke, die Wetterstation auf Mount Kay im Südosten der Brücke, Misty Meadows im Westen oder die Bergstation im Südwesten.

Habt ihr euch ausgerüstet, könnt ihr euch zu Riot begeben. Selbiger ist mit einem schweren Sturmgewehr bewaffnet, mit dem er euch gehörig einheizen kann. Es ist daher wichtig, dass ihr den Kampf mit einem möglichst starken Treffer eröffnet. Dafür könnt ihr ihm beispielsweise eine Ladung Granaten vor die Füße werfen, ihn mit einem Raketenwerfer beschießen oder mit einem Scharfschützengewehr einen Kopftreffer landen.

Fortnite_Season_7_Riot_besiegen
Fortnite Season 7: Mit einer Ladung Granaten könnt ihr den Kampf gegen Riot ganz schnell für euch entscheiden.

Sobald Riot euch bemerkt, eröffnet er das Feuer, daher solltet ihr möglichst nicht zu nahe herangehen - auf große Distanz trifft er trotz Sturmgewehr nicht mehr so gut. Der Rest sollte klar sein. Bearbeitet ihn solange, bis er ins Gras beißt, baut euch gegebenenfalls ein, um euch zu heilen, und achtet darauf, dass euch keine anderen Spieler in den Rücken fallen.

Wenn ihr den Kerl nicht im direkten Gefecht bekämpfen wollt oder es partout nicht gelingt, solltet ihr euch entweder ein Fortnite UFO schnappen und ihn aus größerer Distanz mit dem Laser bearbeitet. Oder ihr setzt euch in ein Auto und überfahrt ihn damit immer wieder.

Fortnite_Season_7_Riot_mit_Untertasse_besiegen
Fortnite Season 7: Mit einem UFO könnt ihr Riot auch aus sicherer Entfernung erledigen.

Habt ihr Riot besiegt, gibt sein schweres Sturmgewehr sowie 30.000 Erfahrungspunkte als Belohnung. Zudem könnt ihr nun mit Riot sprechen und seine Dienste in Anspruch nehmen.

Weitere Aufgaben in Fortnite Kapitel 2 Season 7:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading