Fortnite Season 7: Infiziere dich mit einem Alien Parasiten und sprich mit Sunny - so geht's

So bekommt ihr euren persönlichen Fortnite-Facehugger!

Für die sechste und letzte Phase der legendären Aufgabe in Fortnite Season 7 Woche 5 sollt ihr euch mit einem Alien Parasiten infizieren und anschließend mit Sunny sprechen. Auf dieser Seite verraten wir euch, wie ihr euch am schnellsten einen Parasiten holen könnt und die Aufgabe löst.

Fortnite Season 7: Infiziere dich mit einem Alien Parasiten und sprich mit Sunny Inhalt:

So infiziert ihr euch mit einem Alien Parasiten

Um euch einen Parasiten einzufangen, stehen euch mehrere Möglichkeiten offen. Ihr könnt beispielsweise infizierte Tiere jagen, denn wenn ihr das Wirtstier eines Parasiten tötet, springt es ab und sucht sich einen neuen Wirt. Alternativ könnt ihr auch ein Ei eines Alien-Parasiten suchen - diese kleinen, grünen, glibberigen Gebilde sind in der Regel in der Nähe von infizierten Tieren zu finden - und dieses zerstören, dann schlüpft daraus auch ein Parasit, der sich auf eurem Kopf festsaugt.

Der einfachste und schnellste Weg, sich mit einem Alien Parasit in Fortnite zu infizieren ist es jedoch, direkt zu einem frei herumfliegenden Parasiten zu laufen. Es gibt nämlich auch ein paar Fortnite-Facehugger, die sich noch nicht auf einem Tier breitgemacht haben, sondern an bestimmten Orten auf der Karte spawnen und dort auf das nächstbeste Opfer warten - folglich spart ihr euch die Suche und Jagd nach einem infizierten Wildtier.

Im Sinne dieser Aufgabe empfehlen wir euch, direkt beim Durrr Burger-Restaurant westlich der Weeping Woods vorbeizuschauen, denn hier spawnen in jedem Match immer ein paar Parasiten im Keller des Restaurants (alternativ gibt es auch im Hydro 16 Gebäude immer Parasiten). Am besten landet ihr direkt nach dem Sprung aus dem Battlebus auf der Rückseite (Westen) des Gebäudes und geht dort durch die Tür. Folgt dann geradewegs den Stufen nach unten in den Keller, wo ihr auf einige Parasiten trefft.

Fortnite_Season_7_Alien_Parasiten_bei_Durrr_Burger
Fortnite Season 7: Im Keller des Durrr Burger-Restaurants findet ihr immer ein paar Parasiten.

Sobald ein Exemplar an eurem Haupt nuckelt, könnt ihr den Weg wieder nach draußen zurückgehen, euch das UFO neben dem Restaurant schnappen und damit schnurstracks nach Norden zum Believer Beach düsen.

Fortnite_Season_7_UFO_Durrr_Burger
Fortnite Season 7: Mit dem UFO neben dem Durrr Burger-Restaurant kommt ihr schnell zu Sunny am Believer Beach.

Dort findet ihr Sunny (patrouilliert am Pier und am Strand entlang), mit der ihr sprechen sollt. Eine Interaktion mit ihr später habt ihr die Aufgabe auch schon erledigt und seid 30.000 Erfahrungspunkte reicher.

Fortnite_Season_7_Mit_Alien_Parasiten_mit_Sunny_sprechen
Fortnite Season 7: Sunny findet ihr am Strand Believer Beach vor dem großen Hotel im Nordosten.

Welche Vorteile und Nachteile hat eine Infektion?

Infiziert ihr euch mit einem Alien Parasiten, sieht das aber nicht nur komisch aus, ihr habt durch diese Symbiose auch einen Nachteil und ein paar Vorteile:

Zunächst der Nachteil: Solange der Parasit auf eurem Kopf sitzt, reduziert er eure maximale Kondition wird auf 60 Gesundheit. Ihr könnt euch zwar über die 60 Punkte heilen, allerdings tickt eure Gesundheit immer wieder auf 60% runter. Das wird euch auch bei eurer Gesundheitsleiste im Interface angezeigt. Übrigens hat der Parasit keine Auswirkungen auf Schildpunkte, ihr solltet also immer darauf achten, ein paar Schildtränke dabei zu haben.

Weniger Trefferpunkte sind zwar eigentlich nicht wünschenswert, doch der Parasit bringt euch im Austausch dafür auch ein paar Vorteile ein: So könnt ihr wesentlich schneller laufen und höher springen (als hättet ihr eine Chili und einen Sprungstein auf einmal gefuttert) und der Parasit schützt euch auch vor Kopftreffern.

Fortnite_Season_7_Alien_Parasit_Vorteile
Fortnite Season 7: Mit einem Alien Parasit könnt ihr höher Springen und schneller laufen.

Wie wird man einen Alien Parasiten wieder los?

Wollt ihr einen Alien-Parasiten wieder von eurem Kopf entfernen, stehen euch mehrere Optionen offen, wie ihr den Mitesser vertreiben könnt:

  • Springt ins Wasser (euer Charakter muss untertauchen, es bringt nichts, wenn ihr das Wasser nur mit dem kleinen Zeh berührt oder normal darin schwimmt)
  • Lauft durch Feuer (denkt daran, dass ihr dadurch ebenfalls Schaden erleidet)
  • Verwandelt euch in ein Objekt (die Objektverwandlung kann bei bestimmten Charakteren in Fortnite aktiviert werden)
  • Ihr könnt in ein Versteck springen, was den Parasiten ebenfalls entfernt.
  • Angriffe gegen einen Parasiten funktionieren zwar auch, es macht aber keinen Sinn, einem Gegner dafür vor den Lauf zu springen.

Übrigens werdet ihr einen Parasiten nicht los, wenn ihr in ein Auto, Boot oder UFO einsteigt.

Fortnite_Season_7_Alien_Parasit_entfernen
Fortnite Season 7: Springt am besten ins Wasser, wenn ihr einen Alien Parasit wieder loswerden wollt.

Weitere Aufgaben in Fortnite Kapitel 2 Season 7:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading