Fortnite Season 7: UFO - Wie ihr Ufos finden, betreten und fliegen könnt

Da sag' noch einer, es gibt keine UFOs!

In der neuen Fortnite Season 7 der das Motto "Alien-Invasion" Programm. In jedem Match werden zufällige Orte von UFOs heimgesucht, die es auf hilflose Spieler abgesehen haben. Ihr seid aber nicht vollkommen wehrlos, denn ihr könnt die UFOs abschießen, entführen und damit fliegen, denn die UFO sind neue Fahrzeuge in Season 17. Auf dieser Seite zeigen wir euch, wo ihr flugfähige UFOs auf der Season 7 Map finden könnt, wie ihr Aliens mit ihren fliegenden Untertassen abschießt und ihr Vehikel klaut und was mit den UFOs alles möglich ist.

Fortnite Season 7: UFO Inhalt:

Fortnite Ufo Locations - Alle Fundorte auf der Season 7 Map

Gleich vorweg: Es gibt zwei Wege, wir ihr selbst ein Ufo in Fortnite in die Finger bekommen könnt: Entweder schnappt ihr euch eines der fünf Ufos, die an bestimmten Orten auf der Karte abgestürzt / geparkt wurden. Oder ihr schießt eine fliegende Untertasse vom Himmel, erledigt das Alien, das die Kiste gesteuert hat, und schnappt euch dann sein Ufo. An dieser Stelle machen wir zunächst mit den Fundorten der abgestürzten / geparkten Ufos auf der Season 7 Map weiter. Wie ihr ein Ufo entführen könnt, erfahrt ihr im nächsten Punkt.

Fortnite_Season_7_Karte_mit_Fundorten_von_UFOs
Fortnite Season 7: Karte mit Fundorten von gelandeten UFOs.
  1. Das erste UFO ist das Reaktor-Raumschiff, dass ihr auf dem Parkplatz vor dem Hauptgebäude des Steamy Stacks Kraftwerks findet. Die blaue Rauchfahne zeigt euch den genauen Ort. Achtung: Hier laufen NPCs direkt beim Ufo herum.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Steamy_Stacks_Reaktor_Raumschiff
    Fortnite Season 7: Auf dem Parkplatz von Steamy Stacks findet ihr dieses UFO.
  2. Für die zweite Untertasse müsst ihr nach Corny Complex. Hier hat sich die IO ein UFO gesichert und es in der großen roten Scheune versteckt. Vorsicht: Lasst euch nicht von den NPCs umlegen.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Corny_Complex
    Fortnite Season 7: In der roten Scheuen bei Corny Complex steht diese Untertasse.
  3. UFO Nummer Drei ist die Undercover-Untertasse, die direkt unter dem nördlichen Teil der grünen Stahlbrücke unter ein paar Büschen versteckt geparkt wurde.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Gruene_Stahlbruecke_Undercover_Untertasse
    Fortnite Season 7: Unter der grünen Stahlbrücke findet ihr eine gut versteckte Untertasse.
  4. Das vierte UFO in Fortnite ist der Frachtflieger, der auf dem großen Containerlagerplatz der Dirty Docks bei den großen orangefarbenen Kränen steht. Achtet auf den blauen Rauch, der von der Landestelle aufsteigt. Warnung: Drei schießwütige NPCs verteidigen das Ufo.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Dirty_Docks_Frachtflieger
    Fortnite Season 7: Zwischen den Containern bei den Dirty Docks ist diese Untertasse gelandet.
  5. Das fünfte UFO ist das Fastfood-Flugobjekt, das direkt neben dem großen Durrr Burger Restaurant geparkt wurde. Eine blaue Rauchfahne markiert die Stelle. Achtung: Seid hier vorsichtig, denn drei NPCs schützen die Untertasse.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Durrr_Burger_Fastfood_Flugobjekt
    Fortnite Season 7: Beim Durrr Burger Restaurant findet ihr auch ein UFO.
  6. UFO Nummer Sechs ist das Lauschige Landeschiff, das auf Camp Cod die Insel im Südosten vor der Fabrik im Osten in ein paar großen Büschen versteckt wurde.
    Fortnite_Season_7_Fundort_von_UFO_bei_Camp_Cod_Lauschiges_Landeschiff
    Fortnite Season 7: Auf Camp Cod findet ein weiteres UFO.

Ufo in Fortnite abschießen und übernehmen

Wenn ihr nicht zu einem der fünf geparkten UFOs laufen wollt, könnt ihr alternativ auch eine fliegende Untertasse vom Himmel schießen und sie euch schnappen. Dafür müsst ihr als Erstes einen Blick auf die Karte werfen, denn in jedem Match gibt es bei drei zufälligen benannten Orten eine Alien-Invasion. Ihr erkennt das daran, dass die Namen der benannten Orte nicht weiß, sondern lilafarben markiert sind und ab und an flackern. Hier ein Beispiel:

Fortnite_Season_7_UFO_Alien_Invasion_auf_Karte_markiert
Fortnite Season 7: So werden Orte auf der markiert, wenn es dort eine Alien-Invasion mit UFOs gibt.

An jedem Ort, wo die Aliens gerade auf den Putz hauen, fliegen immer drei UFOs herum, die von einem Piloten namens Eindringling gesteuert werden. Leider könnt ihr nicht einfach mit dem Fallschirm auf einem fliegenden UFO landen und es direkt übernehmen - ihr solltet es auch gar nicht erst versuchen, denn dann glicht ihr durch die Untertasse und verliert einen Teil oder sogar alle Trefferpunkte (Stichwort: Fortnite UFO Glitch).

Stattdessen müsst ihr entweder den Piloten umlegen - was nicht ganz einfach ist - oder das UFO abschießen (600 Trefferpunkte). So oder so kracht das UFO dann zu Boden. Habt ihr den Piloten umgelegt, könnt ihr direkt einsteigen und damit davonfliegen. Habt ihr dagegen das UFO abgeschossen, springt der Pilot raus und es dauert ein paar Sekunden warten, bis sich das Raumschiff selbst repariert hat.

Wenn ihr auf UFO-Jagd gehen wollt, solltet ihr ein paar Dinge beachten:

  • Zunächst wird jedes UFO, das ihr angreift, immer das Feuer mit seinen Schifflaser auf euch eröffnen. Eventuell werden auch die anderen Untertassen auf euch aufmerksam werden. Die langsam fliegenden Laserkugeln haben einen relativ großen Explosionsradius, daher müsst ihr entweder Deckung suchen oder ein gutes Stück laufen, um ihnen zu entkommen. Solltet ihr aber mal getroffen werden, ist das nicht allzu schlimm, denn die Laserkugel richtet nur 30 Schaden an Spielern an, Gebäude werden hingegen direkt zerstört. Allerdings kickt euch der Einschlag einige Meter weit zurück, was andere Probleme nach sich ziehen kann.
  • Am besten wartet ihr darauf, dass das UFO zu euch (oder einem anderen Spieler / Objekt) herabsteigt und euch mit dem Beam-Strahl aufklaubt, denn dann könnt ihr ohne Gegenwehr auf das Raumschiff feuern und müsst auch nicht großartig zielen. Wahrscheinlich wird es euch nicht gelingen, die 600 Trefferpunkte zu dezimieren, ehe euch das UFO wieder abwirft (ihr erleidet keinen Fallschaden), doch ihr könnt ihm eine ordentliche Delle verpassen.
    Fortnite_Season_7_von_UFO_entfuehrt
    Wenn ihr von einem UFO in Fortnite entführt werdet, kann es nicht mit seinem Laser auf euch schießen - das ist die perfekte Gelegenheit, um es abzuschießen.
  • Wenn ihr ein UFO vom Himmel holt, springt der Alien-Pilot immer mit ab und eröffnet das Feuer auf euch, wenn er euch bemerkt. Entweder erledigt ihr ihn - dann könnt ihr euch seinen zurückgelassenen Kymera-Strahler schnappen - oder ihr versucht, ihm solange aus dem Weg zu gehen, bis ihr ins UFO einsteigen könnt.
    Fortnite_Season_7_UFO_Eindringling
    Schießt ihr ein UFO in Fortnite ab, springt der Alien-Pilot ab.

Fortnite Ufo fliegen - so funktioniert die Steuerung der fliegenden Untertassen

Die UFOs in Fortnite funktionieren ähnlich wie Helikopter in der zweiten Staffel. Fangen wir zunächst mit den grundlegenden Steuerbefehlen der Standardtastenbelegung an:

  • Ein-/Aussteigen: PC = E, PS4 / PS5 = Viereck, Xbox= X
  • Aufsteigen: PC = Leertaste, PS4 / PS5 = L2, Xbox= LT
  • Absinken: PC = R, PS4 / PS5 = R2, Xbox= RT
  • Links: PC = A, PS4 / PS5 = linker Stick nach links, Xbox= linker Stick nach links
  • Rechts: PC = D, PS4 / PS5 = linker Stick nach rechts, Xbox= linker Stick nach rechts
  • Vorwärts: PC = W, PS4 / PS5 = linker Stick nach vorne, Xbox= linker Stick nach vorne
  • Bremsen / Rückwärts: PC = S, PS4 / PS5 = linker Stick nach hinten oder L2 , Xbox= linker Stick nach hinten oder LT
  • Boost (3 Aufladungen): PC = linke Umschalttaste, PS4 / PS5 = Kreis, Xbox= B
  • Laserkanone: PC = linke Maustaste, PS4 / PS5 = R1, Xbox= RB
  • Traktorstrahl: PC = rechte Maustaste, PS4 / PS5 = L1, Xbox= LB

Die grundsätzliche Steuerung ist nicht wirklich schwierig und im Grunde auch recht intuitiv. Es gibt aber ein paar Dinge, die ihr noch Wissen solltet:

UFOs haben nur 600 Trefferpunkte und geben aufgrund ihrer Größe ein leichtes Ziel ab. Nutzt daher alle drei Achsen, wenn auf euch geschossen wird, um Ausweichmanöver zu fliegen. Angreifer solltet ihr zudem mit dem Laser beschäftigten. Ein Treffer damit richtet zwar nur 30 Schaden an (Strukturen werden sofort zerstört), allerdings wirkt die Laserkugel wie eine Schockwellen-Granate und stößt Gegner weit zurück. Könnt ihr mehrere Treffer nacheinander landen, wird der Gegner mehr damit beschäftigt sein, sich neu zu orientieren, als auf euch zu ballern.

Der Laser eignet sich hervorragend dafür, gegnerische Gebäude zu zerstören. Vor allem im Endgame, wenn Festungen errichtet werden, dürfte er sich als sehr effektiv erweisen, um Gegner von hohen Türmen zu kicken oder ihre Gebäude schnell einzuebnen.

Mit dem Traktorstrahl könnt ihr eure Verbündeten schnell auflesen und mitnehmen oder gegnerische Spieler packen und wegfliegen. Denkt aber daran, dass sie keinen Fallschaden erleiden, wenn ihr sie aus großer Höhe abwerft, und sie immer noch auf euch schießen können. Auch Objekte wie Autos und LKWs könnt ihr mit dem Traktorstrahl abschleppen und abwerfen, um beispielsweise Gebäude einzureißen.

Springt lieber nicht vom UFO ab, wenn ihr in großer Höhe fliegt und nichts unter euch ist, dass eine harte Landung abfängt (z.B. Wasser), denn entgegen aller Erwartungen könnt ihr nach dem Absprung nicht euren Fallschirm nutzen.

Seid vorsichtig, wenn ihr mit einem UFO in den Sturzflug geht, denn ihr könnt die Untertasse auch schrotten, wenn ihr Objekte, Gebäude und Strukturen zu hart rammt.

UFOs könnt ihr allein fliegen, sie bieten aber auch genügend Platz, um ein vollständiges Team (5 Spieler) an Bord zu nehmen und von A nach B zu fliegen. Mitfahrer stehen automatisch oben auf der Untertasse und können von dort aus schießen. Solltet ihr Solo ein UFO steuern, könnt ihr auch in der Luft vom Pilotensitz zu einer anderen Position wechseln, wenn ihr mit einer Knarre auf etwas ballern wollt. Bedenkt aber: Wenn niemand am Steuer sitzt, sinkt das UFO langsam und automatisch zu Boden.

Wie fast alle Fahrzeuge in der Fortnite-Geschichte habe auch UFOs einen Boost, mit dem ihr kurzzeitig schneller unterwegs seid. Die Untertasse ist aber ein spezieller Fall, denn ihr Boost hat drei Aufladungen. Jede davon beschleunigt euch nur kurz, dafür könnt ihr sie aber auch aneinanderreihen, um einen langen Boost zu erhalten.

Nein, ihr könnt nicht mit einem taktischen Atomsprengkopf an Bord auf dem Mutterschiff landen, einen Virus einspielen und dann wieder auf der Insel landen.

Weitere Aufgaben in Fortnite Kapitel 2 Season 7:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading