Fortnite spielen, Disney+ bekommen! Epic Games ermöglicht einmonatiges Gratisabo

Ein in-game-Kauf qualifiziert für das Angebot

  • Epic Games bietet ab dem 11. November einen Monat Disney+ für Käufe in Fortnite
  • Das kann man ab 18 Jahren abschließen, wenn man zum Kauf die Fortnite-Seite aufruft
  • Man sollte das Abo rechtzeitig kündigen, wenn man nichts bezahlen will

Epic Games weitet seine Zusammenarbeit mit Disney noch mehr aus: Vom 11. November bis zum 31. Dezember 2020 kann man bei einem In-Game-Kauf in Fortnite, der mit echtem Geld getätigt wird, ein kostenloses Abo des Streaming-Dienstes Disney+ erhalten. Sofern man über 18 ist und kein aktives Abo von Disney+ hat, kann man eine Mitgliedschaft für einen Monat erhalten, wenn man bei der Zahlung die Fortnite-Seite aufruft.

Auch diejenigen, die seit dem 6. November 2020 bereits einen Kauf getätigt haben, qualifizieren sich für einen Gratismonat des Streaming-Anbieters und können ein mögliches Abo ab dem 11. November abrufen.

Fortnite arbeitete bereits in der Vergangenheit mit Disney zusammen, was sich in einigen Crossover-Inhalten, wie zum Beispiel aus Star Wars oder dem Marvel-Universum, niederschlug. Erst kürzlich wurde im Rahmen der aktuellen Saison "Nexus War" bekannt gegeben, dass die Superhelden weiterhin eine wichtige Rolle im Battle-Royale-Titel spielen werden.

Auf Disney+ startete zudem kürzlich die neue Staffel der Star-Wars-Serie The Mandalorian, die für viele interessant sein könnte. Man sollte allerdings dennoch vorsichtig sein und nicht in versteckte Abo-Fallen tappen: So reizvoll eine Gratis-Mitgliedschaft bei Disney+ auch sein kann, man sollte aufpassen, dass man sie auch rechtzeitig wieder kündigt, sonst heißt es blechen.

Wenn ihr Interesse habt, informiert euch am besten vorher genau über den Ablauf der Mitgliedschaft und darüber, wie ihr euch genau für das Abo qualifizieren könnt. Da die Aktion von Land zu Land variieren kann, kann man auf der offizellen Website von Epic Games auch eine vollständige Liste der teilnehmenden Länder einsehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading