Fortnite Update 17.30 Patch Notes: Aliens verändern Karte und Grab-o-Tron ist live

Plus neuer LTM "Teamgerangel", neue Charaktere "Beast Boy", "Gepanzerter Batman Zero" und "Clark Kent", Waffen-Updates und Bug-Fixes.

Das neue Fortnite Update 17.30 steht nun zum Download bereit und die Server sind auch schon wieder online. Diesmal gibt es aber nicht allzu viel Neues, denn der Großteil des Updates liefert die restlichen Daten für das bald anstehende Fortnite Rift Tour Live Event und jede Menge neuer Skins und Bundles, die bald im Shop erscheinen. Ein paar sichtbare Änderungen gibt es aber dennoch: Die größte Neuerung ist, dass das Mutterschiff nun damit begonnen hat, einzelne Orte der Karte hoch zu beamen. Außerdem könnt ihr nun endlich die neue Alien-Waffe "Grab-o-Tron" (Grabitron Gravity Gun) finden, drei neue NPC sind auf die Insel gekommen und es gibt einen neuen LTM. Die ganzen Details und was sich sonst noch getan hat, während die Fortnite Server down waren, fassen wir in den nachfolgenden Fortnite Patch Notes für Update 17.30 zusammen.

Fortnite Patch Notes für Update 17.30 Inhalt:

Das Alien-Mutterschiff beamt Slurpy Swamp und weitere Orte von der Karte weg

Falls ihr gestern (Dienstag, 02. August) im Spiel zur richtigen Zeit am richtigen Ort wart, konntet ihr beobachten, wie sich das große Alien-Mutterschiff über Slurpy Swamp öffnet. Twitter-User "danieldanink" hattet dieses Glück und hat das Ganze mit verfolgt:

Schon lange wissen wir, dass einige Orte auf der Insel demnächst aus der Insel herausgerissen werden und nun ist es scheinbar auch soweit. Wie Epic mitteilt, haben die Aliens "eine Taktik in die Tat umgesetzt, die sie schon von Anfang an geplant hatten: die Entführung bestimmter Schauplätze. Ein riesiger Traktorstrahl des Mutterschiffs erfasst derzeit Slurpy Swamp und zieht dieses Industriegebiet in seinen Untergang." Das Ganze soll sich über längere Zeit hinziehen, daher könnt ihr die verringerte Schwerkraft innerhalb des Traktorstrahls nutzen, um von Plattform zu Plattform zu springen.

Fortnite_Update_17.30_Slurpy_Swamp
Fortnite Update 17.30: Bye bye Slurpy Swamp.

Mindestens zwei weitere Orte sollen in den nächsten Tagen dasselbe Schicksal erleiden: Coral Castle und Corny Complex stehen noch auf der Liste der Aliens.

Neuer LTM "Teamgerangel" ist eine Art Team-Käfigkampf

Mit dem Fortnite Update heute ist auch ein neuer zeitlich begrenzter Modus ins Spiel gekommen, der aber erst ab dem 5. August 2021 um 15:00 Uhr MESZ verfügbar sein wird. In "Teamgerangel" kämpfen zwei Teams darum, zuerst 60 Eliminierungen zu erreichen. Die Besonderheit dabei ist, dass der Sturm den Großteil der Karte bereits einnimmt und das Kampfareal somit sehr klein ist. Zudem sind die Gebäude dort besonders stabil, um länger Deckung zu bieten.

Fortnite_Update_17.30_LTM_Teamgerangel
Fortnite Update 17.30 bringt den neuen LTM "Teamgerangel" ins Spiel.

Der Respawn ist aktiv und man wird direkt auf der Karte wiederbelebt, um sich sofort wieder ins Getümmel stürzen zu können. Ausrüstung gibt es auch gleich zu Beginn und jedes Mal, wenn ihr respawnt. Sollte ein Team einen großen Eliminierungsvorsprung haben, erhält das zurückliegende Team einen Vorteil, indem gegnerische Spieler markiert werden und so beispielsweise hinter Wänden sichtbar sind.

Fortnite Skins: Leak von allen neuen Outfits, Bundles und Items in 17.30 (Beast Boy, Menschen Bill)

Wie mit jedem großen Update, kommen auch mit Patch 17.30 wieder jede Menge neuer Skins, Stilvarianten, Bundles und kosmetische Gegenstände ins Spiel, die in den nächsten Tagen und Wochen im Shop verfügbar sein werden. Data Miner iFireMonkey zeigt euch im nachfolgenden Video, was euch demnächst erwartet.

Weitere Updates von Patch 17.30 in der Zusammenfassung

  • Drei neue NPCs wurden hinzugefügt: Beast Boy (Weeping Woods), Gepanzerter Batman Zero (Dirty Docks) und Clark Kent aka Superman (der Obstgarten). Bislang sind sie allerdings noch nicht auf der Insel anzutreffen. Wann das der Fall sein wird, ist noch nicht bekannt.
  • Das Impulsgewehr verursacht nun mehr Schaden beim Zielen mit dem Zielvisier.
  • Das schwere Sturmgewehr verursacht nun mehr Schaden, hat eine etwas geringere Schussrate und eine höhere Genauigkeit bei den ersten Schüssen als je zuvor.
  • Die mit Update 17.20 ins Spiel integrierte Alien-Waffe "Grab-o-Trons" (Grabitron Gravity Gun) kann nun endlich gefunden werden (nicht in wettkampforientierten Modi). Die Details erfahrt ihr auf der Seite Fortnite Season 7: Greif-o-tron finden und nutzen.

Fortnite 17.30 Patch Bug Fixes

Wie immer werden bei Spiel-Updates auch eine Reihe von Fehlern ausgebügelt. Epic selbst hält sich mit offiziellen Infos bekanntlich zurück, doch bei Trello sind viele Bugs notiert, an denen das Entwicklerteam arbeitet. Dazu gehört:

Allgemein

  • Xbox-Spieler können sich möglicherweise nicht erneut bei Fortnite Crew anmelden.
  • Einige Lackierungen werden nicht richtig angezeigt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Fahrzeugradios manchmal nicht eingeschaltet werden konnten.
  • Das Emote Last Forever kann nicht ausgeführt werden.
  • Ein Problem auf PlayStation 5 mit der Option "3D-Kopfhörer" wurde behoben. Damit die Option "3D-Kopfhörer" wirksam wird, müsst ihr 3D-Audio in den Einstellungen eurer PlayStation 5 aktivieren. (Einstellungen > Ton > Audioausgabe > 3D-Audio aktivieren).

Battle Royale

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Fahrzeuge unberechenbar fuhren, wenn sie von Spielern gesteuert wurden, die in ein Objekt verwandelt waren. In ein Objekt verwandelte Spieler können jetzt nicht mehr mit Fahrzeugen interagieren.
  • Die Zeitanzeige für kosmische Truhen bleibt auf dem Bildschirm, wenn ein Kopfgeldjagd gestartet wird.

Kreativ

  • Fahrzeugspeicher zu hoch.
  • ATKs hüpfen und zittern unerwartet, wenn man losfährt.
  • Fahrzeugexplosion wird nicht richtig ausgelöst, wenn "Zerstört mit Übertragung" aktiviert ist.
  • Gras mit Epic-Einstellungen
  • Spieler hüpfen nicht, wenn sie in der Mitte von Crash Pads landen
  • Latenzprobleme auf XL-Inseln.

Mobile

  • Auf der Registerkarte "Rift-Tour" wird ein weißes Rechteck angezeigt.

Mehr zu Fortnite Kapitel 2 Season 7:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading