Fumito Ueda sähe gern ein ICO- und Shadow-of-the-Colossus-Bundle für PS3

Oh, bitte, bitte, bitte, bitte, bitte!

Die Seite 1UP hat einige Fragen ihrer Community auf der TGS an ICO-Schöpfer Fumito Ueda weitergeleitet. Die meisten Leser wollten wissen, ob es ICO und Shadow of the Colossus, ähnlich wie die God of War I & II Collection, auch auf die PS3 schaffen könnte.

Ueda regierte überraschend positiv. „Zuerst wollte ich das nicht in Betracht ziehen. Ich dachte immer, sie wurden für die PS2 designt und sollten dort bleiben“, so der Designer. „In letzter Zeit denke ich aber, dass es schön wäre, die Spiele auf andere Plattformen zu bringen, um mehr User zu erreichen.“

Die Entscheidung liegt aber natürlich bei den Sony-Bossen. Ueda-Fans sollten also eifrig den Mund aufmachen. Schließlich war auch das God-of-War-Doppelpack mehr oder weniger aus der Nachfrage der User hervorgegangen.

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading