Gabe Newell bevorzugt die Xbox Series X gegenüber der PS5

Und verbrachte jüngst eine Menge Zeit in Neuseeland.

Valve-Chef Gabe Newell hat einen Favoriten unter den Next-Gen-Konsolen: es ist die Xbox Series X.

Danach befragt, welche Konsole er für die bessere hält, antwortete er ohne zu zögern mit Microsofts Konsole.

"Warum?", lautet die Nachfrage in der Sendung The Project. "Weil sie besser ist", antwortet Newell.

"Ich bin an diesem Wettstreit nicht beteiligt", fährt er fort. "Natürlich machen wir den größten Teil unserer Entwicklung auf PCs, aber von beiden würde ich definitiv eine Xbox bevorzugen."

Zu beiden Konsolen gibt es bisher weder einen Veröffentlichungstermin noch einen Preis. Zuletzt hatte Microsofts Finanzchefin vermeintlich eine Veröffentlichung der Xbox Series X im November angedeutet.

Lest hier die Spezifikationen der PS5 und die Spezifikationen der Xbox Series X.

In jüngster Zeit hielt sich Newell übrigens aufgrund der Corona-Pandemie in Neuseeland auf. Als das Team die Arbeiten an Half-Life: Alyx beendete, gönnte er sich dort eine kleine Pause und hing dann nach dem Ausbruch der Pandemie dort fest.

Als Dankeschön dafür, dass er im Land bleiben konnte und sich dort allem Anschein nach wohlfühlte, organisiert er dort ein kostenloses Konzert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (41)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (41)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading