GDC Awards: Die Sieger

LittleBigPlanet räumt ab

Im Rahmen der Game Developers Conference wurden in der Nacht auch die Game Developer Choice Awards verliehen.

Media Molecules LittleBigPlanet konnte sich dabei mit vier Auszeichnungen gegen die Konkurrenz durchsetzen, auf Rang 2 folgt Bethesdas Fallout 3, das gleichzeitig auch zum Spiel des Jahres gekürt wurde.

Nachfolgend seht Ihr alle Gewinner:

Game of the Year:
Fallout 3 (Bethesda Softworks)

Best Game Design:
LittleBigPlanet (Media Molecule)

Best Writing:
Fallout 3 (Bethesda Softworks)

Best Technology:
LittleBigPlanet (Media Molecule)

Best Visual Arts:
Prince of Persia (Ubisoft Montreal)

Best Debut Game:
LittleBigPlanet (Media Molecule)

Best Handheld Game:
God Of War: Chains Of Olympus (Ready at Dawn)

Innovation Award:
LittleBigPlanet (Media Molecule)

Best Audio:
Dead Space (EA Redwood Shores)

Best Downloadable Game:
World Of Goo (2D Boy)

Lifetime Achievement Award:
Hideo Kojima

Pioneer Award:
Alex Rigopulos und Eran Egozy (Harmonix)

Ambassador Award:
Tommy Tallarico (Musiker, Video Games Live)

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading