Genshin Impact: Brandneue Charaktere Yun Jin und Shenhe endlich offiziell angekündigt!

Zwei brandneue Charaktere wurden angekündigt, die wohl Anfang 2022 nach Teyvat kommen - wir haben schon ein paar Infos über die zwei.

Beide Charaktere sind im Laufe des letzten Jahres schon in Leaks durchs Netz geschwirrt, jetzt sind sie offiziell: Yun Jin und Shenhe stoßen zur Genshin-Truppe hinzu. Bei den beiden weiblichen Figuren handelt es sich um einen Geo-Bühnenstar und eine Kryo-Exorzistin.

Bei Yun Jin handelt es sich um einen Charakter aus Liyue und um eine echte Künstlerin: Als Sängerin, Tänzerin und Leiterin der Operntruppe Yun-Han ist sie ein fester Bestandteil der Kulturszene der Hafenstadt. Der Lore von Genshin zufolge tritt die Gute häufig im Heyu Teehaus auf und sorgt für ein volles Haus. Passend dazu wird sie als aufgeweckte Person beschrieben, die immer für einen Scherz zu haben ist.

Kämpferisch ist sie ein Geo-Charakter mit Stangenwaffe, wie viele Sterne sie haben wird ist aber noch nicht offiziell. Die Gerüchte besagen auf Grund von früheren Leaks, dass sie wohl eher ein 4-Star-Charakter sein wird, dazu gibt es aber noch nichts Offizielles.

Der zugehörige 5-Star-Charakter innerhalb desselben Banners könnte dazu dann die ruhige und einzelgängerische Shenhe sein, die ebenfalls frisch enthüllt wurde. Auch sie kämpft mit einer Stangenwaffe und mit eisigen Kryo-Attacken.

In Sachen Lore stammt sie von einem Exorzisten-Clan ab, steht mittlerweile aber unter den lehrreichen Fittichen der mächtigen vogelförmigen Göttin (oder auch Archon) Cloud Retainer, unter anderem bekannt durch die Archon-Storyline in Liyue.

Gut, ein weiterer Kryo-Charakter sorgt ein wenig für Ungleichgewicht in der Verteilung, wenn man mal die Menge der vertretenen Element-Figuren zählt. Die eisigen Vertreter sind da etwas in der Überzahl. Ein schickes Design und einen geheimnisvollen Charakter scheint die neue Shenhe allerdings auf jeden Fall zu haben. Gerade die frühzeitigen Leaks der beiden Figuren im vergangenen Jahr haben dem Hype keinen Abbruch getan - eher im Gegenteil. In den sozialen Medien - so zum Beispiel auf Twitter - werden die zwei jedenfalls ordentlich angeschwärmt.

Beide Figuren werden vermutlich im Rahmen von Update 2.4, also Anfang 2022, hinzustoßen, auch wenn es dafür noch kein offizielles Release-Datum gibt. Gerade sind wir aber erst einmal bei Update 2.3, das heute Morgen mit zwei neuen Charakteren live gehen wird. Der Pre-Load für die neuen Inhalte läuft bereits.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading