George Orwells Farm der Tiere wird zum Spiel

Erscheint im Herbst.

  • Erscheint im Herbst 2020
  • Derzeit für PC und Mobilgeräte geplant
  • Mit Abubakar Salim (Bayek in AC Origins) als Sprecher

George Orwells Fabel Farm der Tiere (Animal Farm) - die ihr, nebenbei bemerkt, mal lesen solltet - wird zum Videospiel.

Im Herbst 2020 ist mit der Veröffentlichung zu rechnen und dahinter stehen The Dairymen (Andy Payne, Gründer von Just Flight und AppyNation, und Imre Jele, Gründer der Bossa Studios) sowie Nerial, das Entwicklerstudio der Reigns-Reihe.

"Animal Farm ist ein Adventure, das die Spieler in Orwells Geschichte eintauchen lässt", heißt es. "Indem sie entscheiden, welche Wünsche der Tiere sie erfüllen - und wer ignoriert oder außer Acht gelassen wird -, beeinflussen die Spieler die kritischen Ereignisse, die das Schicksal der Farm bestimmen.

"Die Spieler müssen Strategien entwickeln, um bei den Ressourcen ein Gleichgewicht zu finden, die Farm zu verteidigen und die Tierpopulation bei Laune zu halten. Mit seinen eindrucksvollen malerischen Grafiken im Stil der 1930er Jahre stellt Animal Farm den Spieler in den Mittelpunkt einer allegorischen Revolution und ermöglicht es ihm, die korrumpierende Natur der Macht aus erster Hand zu erleben."

Emily Short (Galatea) ist als Autorin mit an Bord, als Sprecher hat man Abubakar Salim (Bayek in Assassin's Creed Origins) verpflichtet. Für die Dialogregie ist Kate Saxon verantwortlich, die an Spielen wie Everybody's Gone To The Rapture, Alien: Isolation, The Witcher 2 und 3 sowie weiteren gearbeitet hat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading