Gerücht: Es gibt Exklusivspiele für die Nintendo Switch Pro, sagt ein Insider

Das Neueste aus der Gerüchteküche.

  • Ein Insider spricht von Exklusivtiteln für die Nintendo Switch Pro
  • Zudem möchte Nintendo das Gerät mehr als Revision positionieren
  • Offiziell ist weiter nichts bestätigt

Die jüngsten Berichte und Gerüchte über eine Nintendo Switch Pro reißen nicht ab.

Nachdem Bloomberg letzte Woche von einem neuen Modell mit OLED-Display von Samsung und 4K-Support berichtet hatte, meldete sich auch Insider "NateDrake" erneut zu Wort, der in der Vergangenheit für mehrere korrekte Nintendo-Leaks verantwortlich war.

Er hatte bereits im Februar angegeben, dass er an eine Veröffentlichung des neuen Modells in diesem Jahr glaube.

Seinen neuesten Angaben zufolge gibt es für die sogenannte Switch Pro mehrere "ausgewählte Exklusivtitel".

Nintendo_Switch_Pro_Exklusivtitel
Exklusivspiele für eine neue Revision eines Nintendo-Geräts? Wäre nicht das erste Mal.

"Es wird einige ausgewählte Exklusivtitel geben, insbesondere von Drittanbietern", schreibt er. "Es wird vielleicht keine große Anzahl sein, aber ich weiß von mindestens einem."

In einem zweiten Beitrag spricht er davon, dass Nintendo das Ganze weniger als ein neues Modell und vielmehr als Revision darstellen möchte: "Nintendos Pläne sehen vor, es als Revision zu positionieren", behauptet er. "Ein Premium-Modell, wenn man so will."

Eine technisch potentere Konsole könnte zum Beispiel weitere Portierungen von Spielen ermöglichen, die es dann auf der Standard-Switch nicht gibt. Das ließe sich dann durchaus als Exklusivtitel definieren, zumindest innerhalb der Switch-Konsolenfamilie.

Es wäre zugleich nicht das erste Mal, dass dies bei Nintendo passiert. Denkt an den 3DS und den späteren New 3DS zurück. Für Letzteren gab es mehrere exklusive Titel, darunter Xenoblade Chronicles 3D, Minecraft und Fire Emblem Warriors.

Was Nintendo betrifft, hält sich das Unternehmen in Bezug auf dieses Thema weitestgehend bedeckt. Zuletzt hieß es, dass es in "absehbarer Zeit" nichts anzukündigen gebe.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (11)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (11)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading