Ghosts n' Goblins: Resurrection kommt für Nintendo Switch.

Zusammen mit einer Sammlung von Capcoms Retro-Arcade-Klassikern

  • Ghost n Goblins kommt zurück - und zwar auf Switch!
  • Der knallharte Hüpfer wird visuell komplett überarbeitet.

Hat da jemand Ghosts n' Goblins Remake gesagt? Ja, denn Nintendo hat auf seinem Twitter-Account das Comeback des Videospiel-Urgesteins angekündigt. Ghosts n' Goblins: Resurrection (Welch passender Titel für ein Remake!) wird im Februar 2021 für die Switch erhältlich sein. Im offiziellen Trailer könnt ihr schonmal einen ersten Blick auf das wiederbelebte Retro-Game erhaschen. Wer hier hat Lust, all die Schmerzen des böse kniffligen Spiels noch einmal zu erleben?

In dem neuen alten Jump 'n' Run spielt ihr erneut als Arthur, dem Protagonisten des Originaltitels von 1985. Zusätzlich soll eine Sammlung von arcadigen Retro-Capcom-Klassikern im Februar nächsten Jahres erscheinen. Für Retro-Nerds definitiv eine gute Nachricht.

Dabei soll 1943 - The Battle of Midway für alle kostenlos erhältlich sein. Weitere Titel könnt ihr als kostenpflichtiges DLC kaufen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading