God of War 3 erscheint im März 2010

Zeus packt schon mal die Koffer

Sony hat es sich natürlich nicht nehmen lassen God of War 3 auf seiner Pressekonferenz in all seiner Pracht zu zeigen. Vorgespielt wurden der Meute die ersten paar Minuten Gameplay.

Kratos schnetzelte sich in bester Serientradition durch eine antike Stadt, die gerade vom Titanen Atlas (?) gebeutelt wurde. Da die Titanen auf seiner Seite stehen, ist Kratos' Ziel wohl gerade Helios, der Sonnengott, der über die Szenerie flattert und Feuerbälle verschießt.

Das Gameplay sieht gewohnt gut aus. Kratos ist es mittlerweile anscheinend möglich, seinen Gegner zu greifen, vor sich zu halten und mit ihm andere Feinde zu rammen. Auch gibt es offenbar pro Gegnertypen mehrere Finisher, die wie immer in brutalen QTEs zelebriert werden.

Das Weihnachtsgeschäft verpasst mein Lieblingsgrieche allerdings wieder einmal: God of War III erscheint im März 2010.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading