God of War kommt im Januar 2022 auf den PC

PlayStation hat eine PC-Umsetzung von God of War angekündigt, die im Januar 2022 erscheinen soll.

PlayStation bringt God of War Anfang 2022 auf den PC.

Und dabei fängt man nicht ganz von vorne an, sondern mit dem 2018 für die PlayStation 4 veröffentlichten God of War, das am 14. Januar 2022 für den PC erscheint.

Ein Erfolg, der auf dem PC fortgeführt wird?

Sony zufolge wurden bis August 2021 19,5 Millionen Exemplare des PS4-Spiels verkauft, das nun noch ein paar neue Käufer und Käuferinnen finden soll.

"Unser Hauptziel bei der Umsetzung von God of War für den PC war es, die außergewöhnlichen Inhalte, die das Team entwickelt hat, hervorzuheben und die leistungsstarke Hardware der Plattform zu nutzen, um eine einzigartig atemberaubende und leistungsstarke Version des Spiels zu schaffen", heißt es im PlayStation Blog.

Die Features der PC-Version

Ihr könnt die PC-Version von God of War unter anderem in 4K-Auflösung spielen und die Framerate ist nicht begrenzt. Erwartet eiene Reihe von Grafikoptionen zur individuellen Anpassung an euer System.

Es gibt höher aufgelöste Schatten, die Screen-Space Reflections wurden verbessern, ebenso die Ambient-Occlusion-Pipeline mit GTAO und SSDO.

Darüber hinaus unterstützt das Spiel auf dem PC Nvidias Technologie Deep Learning Super Sampling (DLSS) und auch Nvidia Reflex wird genutzt, das für eine niedrige Latenz sorgen soll.

Erwartet zudem Support für Ulta-Widescreen-Bildschirme (21:9), während ihr entweder mit einem Controller oder mit Maus und Tastatur spielen könnt. Sowohl DualShock 4 als auch DualSense werden unterstützt.

Zu guter Letzt bringt God of War auf dem PC auch noch folgende Bonusinhalte mit sich: Death's Vow Armor Sets für Kratos und Atreus, Exile's Guardian Shield Skin, Buckler of the Forge Shield Skin, Shining Elven Soul Shield Skin und Dökkenshieldr Shield Skin.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading