GoldenEye 007 ist endlich nicht mehr indiziert - und noch 2 weitere Spiele wurden vom Index gestrichen

GoldenEye 007 für das N64 ist endlich frei! Die Indizierung des Spiels wurde vorzeitig aufgehoben.

Es war buchstäblich nur mehr eine Frage der Zeit, aber jetzt ist es endlich passiert: GoldenEye 007 ist nicht mehr indiziert.

Das Interessante daran ist eher, dass es noch vor Ablauf der 25-Jahres-Frist für Indizierungen passierte, also hat sich jemand aktiv darum bemüht, das Spiel vom Index streichen zu lassen (via Schnittberichte).

Bond bei Nintendo Switch Online?

Könnte uns GoldenEye 007 also als möglicher Neuzugang für die N64-Spiele bei Nintendo Switch Online erwarten, die zuletzt mit dem Erweiterungspack für das Abo eingeführt wurden? Das klingt erst einmal ziemlich wahrscheinlich.

Der Shooter erschien ursprünglich im Jahr 1997 und wurde vom Entwicklerstudio Rare entwickelt. Es gilt als eines der besten Spiele für das Nintendo 64 und als wegweisend für das Shooter-Genre auf Konsolen. Auf dem US-Markt ist es zugleich das erfolgreichste N64-Spiel, weltweit belegt es Rang drei der erfolgreichsten N64-Titel.

GoldenEye_007_ist_nicht_mehr_indiziert
Nach 24 Jahren runter vom Index.

Bissige Listenstreichungen

Abseits von GoldenEye 007 wurden noch zwei weitere Titel vom Index gestrichen, nämlich die englische Fassung von BloodRayne sowie die US-Version von BloodRayne 2.

Aktuell arbeiten Ziggurat Interactive und Big Boat Interactive an Remasters dieser beiden Spiele, die am 18. November 2021 für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch unter dem Namen BloodRayne: ReVamped veröffentlicht werden.

Es ist zugleich das Debüt von Teil zwei auf Nintendo-Konsolen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading