Gothic 3 knackt 500.000

Weltweiter Erfolg

Zwischen dem vierten und fünften Patch für Gothic 3 verkündete Publisher Jowood heute die Verkaufszahlen des Rollenspiels mit den "kleinen Bugproblemen".

Und die können sich sehen lassen: Weltweit eine halbe Million Mal ging der dritte Teil von Piranha Bytes' Vorzeige-Reihe über die Ladentheke. Ende des letzten Jahres kam man noch auf 350.000 Exemplare. Die Verkaufszahlen bleiben also weiter hoch.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Simon Holthausen

Simon Holthausen

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading