Grafik-Update für City of Heroes

Gemeinsam mit neuen Inhalten

NCsoft spendiert dem MMO City of Heroes mit dem kommenden Update Ausgabe 17: Spiegel des Dunkels ein paar neue Grafikeffekte.

Das kostenlose Update, das im April erscheint, enthält unter anderem ein besseres Grafik-Rendering, das man als "Ultra Mode" bezeichnet. Es besteht aus einer verbesserten Beleuchtung, Spiegelungen, Schatten und Wassereffekten, die dem Spiel eine neue optische Atmosphäre verleihen sollen. Zudem lässt sich der Ultra Mode noch individuell an euren Rechner anpassen.

Davon abgesehen hat Ausgabe 17 aber natürlich noch weitere Inhalte zu bieten, etwa frische Abzeichen, Missionen oder Emotes.

Ebenso mit von der Partie sind Epische Archetypen, die nun ab Stufe 20 verfügbar sind, Verbesserungen und Erweiterungen des Missionsarchitekten sowie weitere Überarbeitungen am Interface und den Spielsystemen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading