Gran Turismo 7: Neues Video geht auf die PS5-Features des Rennspiels ein

Was hat Gran Turismo 7 auf der PlayStation 5 zu bieten? Ein neues Video verrät euch mehr dazu.

PlayStation und Polyphony Digital setzen ihre Videoreihe zum Rennspiel Gran Turismo 7 fort und gehen im neuesten Beitrag auf die PS5-Features des Titels ein.

Dabei spricht Polyphonys CEO Kazunori Yamauchi über die Dinge, die euch exklusiv auf Sonys aktueller Konsole erwarten.

Ein neues Maß an Realismus

"Ich persönlich habe das Gefühl, dass wir endlich einen Grad an Realismus erreicht haben, der irgendwie greifbar ist", sagt er in dem Video und bezieht sich damit auf die adaptiven Trigger des Dualsense-Controllers, mit denen ihr das Gefühl fürs Bremsen akkurat nachempfinden sollt.

"Wenn zum Beispiel die Bremsen bis zu einem bestimmten Punkt wirksam sind und dann blockieren, wird der Widerstand am Trigger aufgehoben."

"4K, 60fps und HDR sind auch Dinge, die das Spiel noch realistischer machen", fügt er hinzu. "Wenn ich auf den Strecken fahre, habe ich wirklich das Gefühl, dass der Realismus ein bestimmtes Niveau überschritten hat, und das ist immer sehr beeindruckend. Das ist die Art von natürlichem Fahrgefühl, das wir in Gran Turismo von Anfang an zu erreichen versucht haben."

In dieser Woche hieß es in neuen Berichten, dass Gran Turismo 7 insgesamt 420 Fahrzeugmodelle sowie 90 verschiedene Strecken enthalten soll.

Eine davon ist der Deep Forest Raceway, den ihr vor kurzem in einem Gameplay-Video sehen konntet. In diesem ist eine komplette Runde über die Strecke aus der Cockpit-Perspektive zu sehen.

Im September hatte Yamauchi im Eurogamer-Interview dargelegt, wie das Entwicklerstudio 150 Jahre Autokultur in einem einzigen Spiel unterbringen möchte.

"Autokultur ist etwas, das sich seit den letzten 150 Jahren oder so fortsetzt", sagte er. "Es ist unsere Aufgabe, diese Autos in einem fahrbaren Zustand in einer Art großem Museum zu erhalten. Und natürlich haben wir auch Autos wie den Taycan und Tesla. Aber ich denke, unsere Mission ist es vor allem, die Gesamtheit dieser großartigen Autokultur, die wir heute haben, für die kommenden Generationen zu bewahren."

Gran Turismo 7 erscheint am 4. März 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (12)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (12)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading