Gratis-Portal: Über 1,5 Mio. Downloads

11 Prozent luden Mac-Spiele

Seit letzten Mittwoch gibt es Steam auch für den Mac. Zur Feier dieses Anlasses bietet Valve den modernen Ego-Puzzle-Klassiker seit letzter Woche bekanntlich kostenlos zum Download an - ein Geschenk, dass die Steam-Gemeinde mit weit offenen Armen annahm: Über 1,5 Millionen Mal wurde der paradoxe Spießrutenlauf gegen die zynische GLADos-KI bereits heruntergeladen.

Genaue Zahlen darüber, wie viele Downloads jeweils auf die PC- und die Mac-Version entfallen, gibt es nicht. Über die Zusammensetzung der Mac-User auf Steam allerdings schon: Zwei Drittel sind mit einem Notebook unterwegs (von denen nicht wenige vermutlich, wie ein Freund von mir, Portal gleich wieder deinstallieren durften).

In der Launch-Woche des Dienstes für Apple-Systeme waren insgesamt 11 Prozent aller Verkäufe Mac-Spiele.

Portal ist noch bis zum kommenden Montag kostenlos. Wer’s noch nicht gespielt hat, weiß damit, was zu tun ist...

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading