Diese GTA 5 Mod holt 100 neue Bikes und Motorräder ins Spiel

Ich bike, also bin ich!

Ihr seid ein eingefleischter Biker und wollt auch in GTA V mehr Motorräder und Bikes haben? Dann solltet ihr euch mal das GTA 5 Mod: 100 Bikes Add-On Compilation Pack etwas genauer ansehen. Wie der Name schon sagt, holt ihr euch mit dieser Mod ganze 100 neue Motorräder bekannter Marken wie Harley Davidson, BMW, Aprilla, Ducati, Honda, Kawasaki, KTM, Yamaha und noch vielen mehr ins Spiel.

Egal, ob Chopper, Cruser, Rennmaschine, Naked Bike, Tourer, Superbike, Streetfighter, Scrambler, Motocross, Enduro oder welche Bauart euch auch immer gefällt, hier werdet ihr fündig. Auch ein paar abgefahrene Bikes aus Film und Fernsehen sind mit dabei: Zum Beispiel der Batpod aus dem Film The Dark Knight, Shotaro Kaneda's rotes Future-Bike aus dem bekannten Animewerk Akira oder der Barc-Speeder (Biker Advanced Recon Commando-Speeder) aus Star Wars.

Interessiert? Nachfolgend zeigen wir euch, wie ihr das Mod installiert und nutzt. Vergesst aber nicht, dass ihr nur auf dem PC GTA 5 Mods installieren könnt - Konsolen unterschützen leider keine Mods, doch immerhin könnt ihr mit den GTA 5 Cheats schummeln.

So installiert ihr das GTA V Mod: 100 Bikes Add-On Compilation Pack

Wie jedes GTA 5 Mod braucht diesmal wieder ein paar Scripts, damit es funktioniert. Das sind ScriptHookV und OpenIV. Wo ihr Selbige herbekommt und installiert, zeigen wir euch auf der Seite Die besten GTA 5 Mods.

Habt ihr die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, könnt ihr euch die Gameconfig for Limitless Vehicles, die es erlaubt unbegrenzt viele Fahrzeuge zuzulassen. Zuletzt braucht ihr noch das 100 Bikes Add-On Compilation Pack herunterladen. Wichtig: In der heruntergeladenen .zip-Datei findet ihr lediglich eine Textdatei mit dem richtigen Link zum Download beim Hoster Mega. Der Grund hierfür ist, dass das Bike-Pack rund 1,7 GB groß ist, was die maximal zulässige Dateigröße bei GTA5-Mods.com überschreitet.

Jetzt geht es an die Installation. Da das Ganze etwas komplexer ausfällt, folgt ihr am besten dem nachfolgenden Video. Selbiges ist zwar portugiesisch, doch das sollte kein Problem darstellen, da alle Schritte zu erkennen sind.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading