Mit dieser GTA 5 Mod könnt ihr mit jedem Auto wie ein Profi driften

Entfesselt euren inneren Ken Block!

Ihr wollt in Grand Theft Auto V euer Auto wie Ken Block Keiichi Tsuchiy um die Kurven zirkeln oder Fast and the Furious: Tokyo Drift nachspielen? Dann solltet ihr euch die GTA 5 Mod " GTA5 Drift" einmal genauer ansehen.

Das kleine Tool greift die Werte für das Fahrzeughandling direkt im Speicherprozess von GTA5-Prozess ab und ersetzt die jeweiligen Originalwerte der Fahrzeuge mit eigenen Werten, die ihr nach eurem Belieben verändern könnt. Wenn ihr also schon immer mal mit einem Lastwagen um die Ecken driften, Donuts auf die Straße pinseln oder Wheelies hinlegen wolltet, ist das mit dieser Mod ein leichtes. Und das beste daran: Wenn ihr die Mod beendet, ist wieder alles so, wie es zuvor war.

Interessiert? Nachfolgend zeigen wir euch, wie ihr die Mod installiert und benutzt. Vergesst aber nicht, dass ihr nur als PC-Spieler GTA 5 Mods installieren könnt - auf den Konsolen werden leider keine Mods unterstützt, doch dafür könnt ihr mithilfe der GTA 5 Cheats schummeln.

Springe zu:

So installiert ihr die GTA 5 Mod: Drift

Anders, als bei den meisten GTA 5 Mods, müsst ihr für GTA 5 Drift keine anderen Hilfsmittel wie ScriptHookV, ScriptHookV.NET oder NativeUI installieren. Ihr braucht lediglich GTA5 Dr!ft und schon kann es losgehen. Wenn ihr wollt, könnt ihr die entpackte GTA5 Dr!ft.exe in einen eigenen Ordner im Mods-Verzeichnis eurer GTA 5 Installation schieben, damit alle GTA 5 Mods an einer Stelle sind, das ist aber nicht zwingend notwendig.

Um die Mod zu nutzen, müsst ihr lediglich die GTA5 Dr!ft.exe starten (geht auch, wenn GTA 5 bereits läuft), dann könnt ihr in jedes beliebige Fahrzeug in Los Santos einsteigen und mit der Taste "F5" das Drift-Mod aktivieren. Mit einem erneuten Druck auf F5 deaktiviert ihr die Mod wieder. Sollte euch ein "Net Framework-Fehler" gemeldet werden, startet die GTA5 Dr!ft.exe mit erweiterten Rechten (rechtsklickt darauf und wählt "als Administrator" auszuführen). Die Drift-Mod funktioniert sowohl im Story-Modus als auch im Online-Modus, wir raten euch jedoch stark davon ab, sie im Online-Modus zu nutzen, sonst kann es passieren, dass man euch bannt.

GTA_5_Mod_Drift_einstellungen
Die GTA 5 Mod "Drift" bietet euch viele Einstellungsmöglichkeiten, um das Handling jedes Fahrzeugs zu verändern.

Euch stehen verschiedene Einstellungen bei GTA 5 Drift zur Verfügung. Grundsätzlich könnt ihr für jedes Fahrzeug im Spiel den Drift-, Wheelie- und 4x4 Modus aktivieren und die zugehörigen Einstellungen wie die Stärke der seitlichen Traktionskurve, Handbremskraft, Federungsweg, maximalen Lenkwinkel, Beschleunigung, Masse und so weiter eurem Geschmack anpassen. Auch der Schaden, den euer Transportmittel erleidet, kann mit einem Häkchen in der Box reduziert werden. Die Grundeinstellungen für jeden der drei Modis sollte aber für die meisten Vehikel bereits passen.

Viel Spaß beim Donuts auf die Straße pinseln! Wenn ihr mehr tolle Mods für GTA 5 ausprobieren wollt, schaut auf der Seite Die besten GTA 5 Mods vorbei.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Markus Hensel

Markus Hensel

Redakteur

Seit 2011 bei Eurogamer.de dabei. Zockt alles aus dem Hause Blizzard, insbesondere D3, Overwatch, Starcraft 2 und WoW-Raids (auch nach 10 Jahren noch). Hört Rock und Metal, hat einen Drachen-Fetisch, kann mit Fußball nichts anfangen, ist stolzer Besitzer eines Monstergrills und mag Kuchen und Kekse (viel zu sehr).

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading