GTA: Chinatown Wars - Komplettlösung • Seite 35

Alle Missionen, Drogenhandel, Kameras

8. The Wages of Hsin

Holt die Bombe und fahrt dann zur Basis der Koreaner. Lasst Euren Wagen hinein rollen, springt heraus und sprengt ihn mit einem gezielten Schuss auf den Tank in die Luft (siehe hier). Erledigt die ersten Gegner, schnappt Euch die SMG links und begebt Euch weiter nach Süden, wo Ihr eine kugelsichere Weste findet.

Geht links um die Ecke herum weiter nach Süden, erledigt drei weitere Feinde. Bevor Ihr in die gelbe Markierung tretet, um die erste Bombe anzubringen, solltet Ihr einen Blick auf Eure Gesundheit werfen. Steht es schlecht darum, solltet Ihr am Südende noch die Gesundheit nehmen. Sprengt Ihr vorher, kommt Ihr erst nach zwei weiteren Schusswechseln dorthin.

Geht nach der Sprengung weiter nach Westen und dann links zwischen den Lagerhäusern hindurch zur nächsten Markierung. Tötet die Feinde und nehmt, falls Ihr sie nicht gerade schon genommen habt, links die Gesundheit. Sprengt dann das zweite Ziel und macht Euch nach Nordwesten auf. Am linken äußeren Rand findet sich weitere Gesundheit. Überfallt von links das letzte Gegnerrudel und sprengt die letzten Tanks.

Jetzt muss das Hauptgebäude dran glauben. Flüchtet aus der Feuerhölle nach Süden zum letzten Punkt und springt dort ins Wasser.

9. A Rude Awakening

Kurz aber lustig. Fahrt nacheinander alle drei Punkte auf dem Radar ab, um ein pikantes Geheimnis über Rudy zu erfahren. Verfolgt dann sein Auto und zerstört es, um die Mission zu gewinnen. Hier kann man nicht viel falsch machen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis der Komplettlösung von GTA: Chinatown Wars.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading