Guitar Hero 3: Ersatz-Discs im Februar

Soundproblem behoben

Ende des letzten Jahres machte sich ein Problem mit der Wii-Version von Guitar Hero III: Legends of Rock bemerkbar: Das Spiel gab den Ton nur in Mono aus.

Activision versprach umgehend einen kostenlosen Ersatz, allerdings erst in diesem Jahr. Bisher ist nichts passiert, aber das wird sich wohl im kommenden Monat ändern.

Der Publisher teilte den Kunden - die sich für einen Austausch registriert hatten - nun mit, dass die neue Version von Nintendo freigegeben wurde und sich gerade in der Produktion befindet. Man erwartet daher, ab Februar mit dem Ersatz der Discs beginnen zu können.

Wer hierzulande eine neue Scheibe anfordern möchte, kann das entweder telefonisch beim technischen Support (09001-22 51 55) von Activision tun oder trägt sich in diesem Thread im offiziellen Forum ein. Die dafür nötige Registrierung erfolgt über die Website. Anschließend werdet Ihr benachrichtigt, sobald genauere Einzelheiten zum Ablauf feststehen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading