Guitar Hero Metallica: Komplette Tracklist

Alle Klassiker vertreten

Metallica selbst geben auf ihrem Internetauftritt die komplette Tracklist zum kommenden Guitar Hero: Metallica bekannt.

Neben zig Liedern der Band selbst sind auch einige Songs anderer Gruppen dabei. Wer Metallica also leidenschaftlich hasst, aber dennoch alle Guitar-Hero-Games besitzen muss, wirft das Geld nicht komplett weg.

Außer für Metallica-Fans und obszessive Sammler der unzähligen Guitar-Hero-Spiele lohnt das Spiel übrigens auch für Schlagzeug-Helden - dank Lars Ulrichs Talent gibt's in der Metallica-Version einen Schwierigkeitsgrad namens Expert+.

Metallica-Lieder

  • All Nightmare Long
  • Battery
  • Creeping Death
  • Disposable Heroes
  • Dyers Eve
  • Enter Sandman
  • Fade To Black
  • Fight Fire With Fire
  • For Whom The Bell Tolls
  • Frantic
  • Fuel
  • Hit The Lights
  • King Nothing
  • Master of Puppets
  • Mercyful Fate (Medley)
  • No Leaf Clover
  • Nothing Else Matters
  • One
  • Orion
  • Sad But True
  • Seek And Destroy
  • The Memory Remains
  • The Shortest Straw
  • The Thing That Should Not Be
  • The Unforgiven
  • Welcome Home (Sanitarium)
  • Wherever I May Roam
  • Whiplash

Andere Künstler

  • Alice In Chains - No Excuses
  • Bob Seger - Turn The Page
  • Corrosion of Conformity - Albatross
  • Diamond Head - Am I Evil?
  • Foo Fighters - Stacked Actors
  • Judas Priest - Hell Bent For Leather
  • Kyuss - Demon Cleaner
  • Lynyrd Skynyrd - Tuesdays Gone
  • Machine Head - Beautiful Mourning
  • Mastodon - Blood And Thunder
  • Mercyful Fate - Evil
  • Michael Schenker Group - Armed and Ready
  • Motorhead - Ace of Spades
  • Queen - Stone Cold Crazy
  • Samhain - Mother of Mercy
  • Slayer - War Ensemble
  • Social Distortion - Mommy's Little Monster
  • Suicidal Tendencies - War Inside My Head
  • System of a Down - Toxicity
  • The Sword - Black River
  • Thin Lizzy - The Boys Are Back in Town

Wer sich das neuste Album von Metallica, Death Magnetic, für Xbox 360 oder Playstation 3 als DLC für Guitar Hero: World Tour gekauft hat, wird es zusätzlich zu den anderen Liedern in voller Länge im Karriere-Modus spielen können.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading