Halo Waypoint wird aufgeteilt

Infos und Karriere

Die kommende Xbox-Live-Anlaufstelle Halo Waypoint teilt sich in zwei Sektionen auf. Eine konzentriert sich auf Informationen, die andere auf eure virtuelle Karriere.

Im "Intel"-Bereich findet ihr unter anderem Videos, Artikel, Screenshots, Geschichten, Tipps, Tricks und mehr. Ebenso verspricht man exklusiven Content, der sonst nirgendwo zu sehen ist. Dazu zählt beispielsweise die Anime-Reihe Halo Legends.

Im Karriere-Abschnitt erwarten euch wiederum Details zu eurem bisherigen Abschneiden in Halo 3, Halo 3: ODST, Halo Wars und dem zugehörigen Download-Content.

Erfolge werden in eine Rangliste umgewandelt, die wiederum in Meilensteine und Auszeichnungen aufgeteilt wird. Meilensteine basieren auf dem gesamten Halo-Gamerscore, Awards werden für zusammenhängende Halo-3-Erfolge vergeben. Der "Vehicle Specialist Award" gehört beispielsweise euch, wenn ihr eine bestimmte Zahl an Erfolgen gesammelt habt, die sich auf Fahrzeuge beziehen. Auch hier verspricht man künftig Erweiterungen.

Ab dem 5. November kann man den Halo Waypoint über den Games-on-Demand-Service auf Xbox Live runterladen. Silbermitglieder dürfen das Ganze "für begrenzte Zeit" ausprobieren.

Einen kleinen Überblick darüber bekommt ihr auch im Übersichtsvideo zum Halo Waypoint auf Eurogamer TV.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading