Haven bald auf Switch und PS4 - das Romantik-Rollenspiel kommt Anfang Februar

Sci-Fi-Geturtel auf allen Plattformen.

  • Das Romantik-RPG erscheint am 4. Februar 2021 für Switch, PS4 und im Epic Store
  • Das Rollenspiel verbindet Elemente aus Survival und Visual Novel
  • Vor allem ist Haven auf den Couch-Koop-Modus ausgelegt

Am 3. Dezember 2020 erschien Haven - ein romantisches Sci-Fi-RPG mit Koop-Fokus für PlayStation 5, Xbox Series, Xbox One und PC. Am 4. Februar 2021 kommt der Indie-Titel jetzt auch auf Playstation 4, Nintendo Switch und nach Steam nun zusätzlich in den Epic Store.

In Haven geht es um das Pärchen Yu und Kai, das der Liebe wegen zusammen auf einen geheimnisvollen, fremden Planeten fliehen muss. Man steuert in diesem Indie-Spiel, das vor allem auf Couch-Koop ausgelegt ist, also immer zwei Charaktere gleichzeitig durch eine Weltraumlandschaft. Dabei kombiniert das Spiel von Entwicklerstudio The Game Bakers Elemente aus RPG, Survival und Visual Novel.

Der Trailer zum Switch-Release bietet schon einmal einen kunterbunten, spacigen Eindruck des Spiels und vor allem vom ziemlich einzigartigen Soundtrack, komponiert von Elektromusiker Danger. Zu sehen ist darin das knallige, stimmungsvolle Intro, das euch auch zu Beginn des Rollenspiels erwartet.

Zwar muss man sich für die Switch- und PlayStation-Version noch ein paar Tage gedulden, vorbestellen kann man sie aber zumindest schon einmal für die Nintendo-Konsole. Auf beiden Plattformen kostet das RPG dann ca. 25 Euro. Wenn man sich die PS4-Version holt, bekommt man laut Entwicklerstudio auch automatisch Zugriff auf die PS5-Variante und umgekehrt.

Allzu viel haben wir über dieses Indie-Rollenspiel bisher noch nicht, aber was nicht ist, kann bald noch werden, immerhin steht bald der romantischste Tag des Jahres vor der Tür - sagen zumindest die Medien.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading