Hellgate: London - Charakterguide

Taktiken und Fähigkeiten

Wenn sich die Tore der Hölle auftun, wird es auf der Erde richtig ungemütlich. Dämonen, Untote und Geister töten alles, was sich ihnen in den Weg stellt und befördern unsere Welt zurück in die Steinzeit. Nur Wenige baben diese Apokalypse überlebt und vegetieren nun in Bunkern, U-Bahn-Tunneln und Parkhäusern vor sich hin. Lediglich eine kleine Kaste von Templern, Kabalisten und Jägern bewachen in Hellgate: London die letzten Reste der Zivilisation. Jede Kaste bringt wiederum zwei Klassen hervor, die sich trotz ein paar geteilter Skills sehr unterschiedlich spielen.

Damit Ihr zum Verkaufsstart von Hellgate: London nicht erst lange überlegen müsst, mit welcher Figur Ihr Euer Abenteuer beginnt, werden wir Euch in diesem Special alle Fraktionen und Klassen näherbringen. Neben den grundlegenden Eigenschaften werden wir auch auf die Skills und die besten Kombinationen eingehen. Denn wie schon bei anderen Online-Rollenspielen, ist nicht jede Figur für den Weg des Einzelgängers geeignet. Es gibt ganz klare Gruppenspezialisten – Wächter, Scharfschütze – die im Online-Modus wahre Wunder wirken, aber im Alleingang deutlich langsamer vorankommen als Klassen mit NPC-Begleitung – Beschwörer, Ingenieure. Also dann, viel Spaß auf unserer Reise in die Tiefen des Hellgate: London-Charaktersystems.

Erklärung: Jeder Skill besitzt zwischen 5 und 10 Stufen. Außerdem sind sie zum Teil voneinander abhängig und erfordern eine Mindestanzahl in der vorherigen Stufe. Alle fünf Level wird eine neue Fähigkeiten-Reihe aktiv. Da sich die Werte noch ändern können und wir natürlich noch nicht alle Skills freigespielt haben, wurden erst einmal der erste Level angegeben und eine mögliche Erhöhung.

Dieser Guide soll in der ersten Version nur einen Überblick vermitteln. Das Balancing des Spiels wird sich gerade am Anfang noch stark verändern, für detaillierte Charakter-Strategien hat außerdem die Zeit nicht ausgereicht. Wir werden deshalb den Guide in der Zeit nach dem Release anpassen und detailliert auf mögliche Entwicklungsstrategien eingehen. Wir freuen uns über jede Anregung, die zu einer Verbesserung führt.

Inhalt:

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Kristian Metzger

Kristian Metzger

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading