Henry Cavills "geheimes Projekt" hat vielleicht mit Mass Effect zu tun!

Toss a Coin to your Spectre!

  • Henry Cavill hat mit einem Foto ein neues mögliches Projekt angedeutet
  • Auf einem Zettel im Bild lassen sich Wörter aus Mass Effect entschlüsseln
  • Was der Schauspieler mit dem Mass-Effect-Universum zu tun hat, ist noch unbekannt

Henry Cavill, der Schauspieler, der zuletzt den Hexer Geralt von Riva in der Witcher-Serie verkörperte, hat auf seinem Instagram-Kanal ein geheimes Projekt angedeutet und eben das könnte mit der Videospielreihe Mass Effect zu tun haben.

Cavill postete auf seinem Instagram-Kanal ein Schwarz-Weiß-Foto, das ihn in einer Set-Garderobe zeigt, im Vordergrund den Ausschnitt einiger beschrifteter Zettel. Diese wenigen Worte darauf sind auf den ersten Blick allerdings so unscharf, dass man nichts darauf lesen kann, oder? Cavill schreibt dazu jedenfalls: "Geheimes Projekt"? Oder nur eine Handvoll Papier mit zufälligen Wörtern darauf... Ich schätze, ihr müsst abwarten und sehen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Henry Cavill (@henrycavill)

Gamepressure wollte allerdings nicht mehr "abwarten". Stattdessen schnappte man sich das Foto, ließ es durch das Tool Focus Magic laufen und voilá: Die richtige Bildbearbeitung förderte die Überraschung zutage. Auf dem Zettel standen nämlich Wörter wie Reaper, Geth, Cerberus und der Name Tali'Zorah, alle aus dem Mass-Effect-Universum. Ein Beweisbild gibt es auch bei Gamepressure.

Laut Gamepressure stammen die Begriffe sogar direkt aus dem Wikipedia-Eintrag zur bekannten Space-Opera. Aber was könnte Cavill damit vorhaben? Wird Henry Cavill nach dem Witcher nun auch der Star in einer möglichen Mass-Effect-Serie? Oder wirkt er sogar irgendwie direkt am nächsten Spiel der Mass-Effect-Reihe mit? Und die vielleicht interessanteste Frage: Hat Cavill geahnt, dass bald jemand den Inhalt der Zettel entschlüsseln würde? Auf die Antworten werden wir wohl oder übel noch warten müssen, wie der Schauspieler so schön sagt.

Auch wenn Henry Cavill mit Rollen wie Superman eher aussieht wie ein Postermodel, wirkt der Schauspieler in seinem Alltag aber auch sympathisch-nerdig, schraubt auf seinem Instagram-Kanal zu romantischer Musik an seinem Computer und hat eine liebe für Fantasy à la Warhammer oder WoW.

Ein privates Mass-Effect-Fanprojekt als begeisterter Zocker würde man ihm also auch durchaus zutrauen, aber warum sollte er das so groß ankündigen? Man kann jedenfalls gespannt sein, was der Witcher mit Commander Shepard und Co. zu schaffen hat.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading