Hideo Kojima spricht erneut mit Horror-Manga-Künstler Junji Ito über ein Horrorspiel

"Er hat mich eingeladen, daran zu arbeiten, aber es gibt noch keine Details dazu."

Hideo Kojima hat ein weiteres Mal mit Horror-Managa-Künstler Junji Ito über ein Horrorspiel gesprochen.

Während der Comic-Con@Home wurde Ito von einem Fan gefragt, ob er an einem Videospiel arbeite.

Was er zwar nicht direkt bestätigte, aber er sagte folgendes dazu: "Ich kenne Director Kojima und wir haben uns darüber unterhalten, dass er möglicherweise ein Horror-basiertes Spiel hat, und deshalb hat er mich eingeladen, daran zu arbeiten, aber es gibt noch keine Details dazu."

Im letzten Jahr hatte Kojima angegeben, dass er gerne ein Horrorspiel machen würde.

Seitdem hatte es Gerüchte über eine Rückkehr zu Silent Hill gegeben, nachdem aus dem Projekt Silent Hills, an dem er vor einigen Jahren arbeitete und das den spielbaren Teaser P.T. nach sich zog, nichts wurde.

Klingt das für euch nach einer interessanten Zusammenarbeit?

Welches Horrorspiel könnte sich Hideo Kojima ausdenken
Welches Horrorspiel könnte sich Hideo Kojima ausdenken?

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading