Hitman 3: Neue Eskalationsquests, Featured Contracts und mehr im Februar

IO stellt die Zukunftspläne vor.

  • Hitman 3 bekommt im Februar eine Reihe neuer Quests und Featured Contracts
  • Das erste Update ist schon online und schickt euch auf einen Auftrag zurück nach Thornbridge Manor
  • Es folgen einige weitere Eskalationsaufträge zwischen dem 18. und 23. Februar, darunter zwei für die Deluxe Edition

Am 20. Januar erschien Hitman 3, der jüngste Teil rund um den tödlichen Agenten 47. Schon jetzt im Februar will IO einige neue Inhalte zum Spiel veröffentlichen, darunter neue Eskalationsmissionen und Featured Contracts - eine weitere mörderische Quest ist sogar schon online. Die Update-Infos können aber klitzekleine Spoiler zu den bisherigen Spielinhalten andeuten.

Das erste Content-Update schickt den berühmten Glatzkopf zurück nach Thornbridge Manor zur Carlisle-Familie - allerdings nicht zum gemütlichen Kaffeekränzchen. Stattdessen müsst ihr in dieser Eskalationsmission alle Familienmitglieder um die Ecke bringen und dabei muss auch noch jeder Mord wie ein Unfall aussehen - ein morbider Spaß.

Weitere Inhalte folgen am 11. und 18. Februar, nämlich zuerst ein "Featured Contract" in Dubai und danach noch die Eskalationsmission "The Sindbad Stringent", in der ihr mit dem Wurfmesser gegen... Boxen antretet. Was euch die Kisten getan haben? Sie werden es schon verdient haben.

Am 23. Februar folgen dann noch zwei "Deluxe Escalations", Missionen für alle, die die Deluxe Edition von Hitman 3 besitzen. In "The Proloff Parable" mordet ihr munter als weißer Ninja in einem fahrenden Zug durch die Karpaten und in "The Gauchito Antiquity" vergiftet ihr eure Opfer als farbenfroher Guru getarnt. Zu beiden Quests gehören natürlich auch passende Waffen und Verkleidungen.

Warum genau der Agent es im Karpaten-Zug klug fand, sich ausgerechnet leuchtend-weiß anzuziehen, um einen Überfall zu starten... ist doch egal, soll doch nur stylish aussehen! Generell nett, dass sich der Agent immer so schön verkleidet, man aber trotzdem oft den Barcode auf seinem Hinterkopf sehen kann... vielleicht dann doch ein wenig auffällig.

Nun aber genug der Albernheit: Diese beiden Aufträge warten jedenfalls in drei Wochen auf euch. Der 23. Februar bringt aber noch mehr Inhalte, denn es winkt ein weiterer Featured Contract, erneut in Dartmoor.

Vom 26. Februar bis zum 8. März könnt ihr dann noch einen Elusive-Target-Auftrag namens "The Deceivers" erfüllen. Dazu müsst ihr in der vorgegebenen Zeit zwei Ziele auf der Sapienza-Karte ausschalten. Im Roadmap-Video von IO könnt ihr euch noch einmal genauer und mit Bildmaterial angucken, was euch so im Februar in Hitman 3 erwartet:

Irgendwie ist es bei diesem Trailer aber auch ziemlich unterhaltsam, den super-motivierten IO-Mitarbeiter Clemens Koch im Hitman-Pulli zu beobachten, wie er sich über die eigenen Neuerungen freut. Falls ihr aber ebenfalls Lust auf die Updates habt, könnt ihr jetzt schon die neue Mission um Thornbridge Manor spielen.

Falls ihr euch vorher noch überzeugen wollt, ob sich Hitman 3 lohnt, schaut doch mal in den mörderischen Test von Kollege Alex.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading