Horizon Forbidden West auf der PS4: Unfassbar, wie gut das immer noch aussieht

Neue Bilder zeigen, wie die PS4-Version von Horizon Forbidden West abschneidet. 

Horizon Forbidden West ist nach dem Erfolg seines Vorgängertitels wohl einer der Titel, auf den die Gaming-Welt am sehnsüchtigsten wartet. Kein Wunder, denn Entwickler Guerilla Games lockt mit wunderschönen Bildern auf der PS5-Version. Dabei vergisst man schnell, dass Aloys Abenteuer im Westen auch auf der PS4 erscheint.

Fast so schön wie auf der PlayStation 5

Deshalb kommt nun eine kleine visuelle Erinnerung von Guerilla Games. Das Team veröffentlicht vier Bilder, die beweisen, dass Horizon Forbidden West auch auf der Current-Gen noch atemberaubend schön aussieht. Gameplay gibt es allerdings noch nicht zu sehen.

Über die letzten Monate verteilt hat der Entwickler bereits viele Details zum kommenden zweiten Teil enthüllt. So etwa wie die Maschinen in Forbidden West verbessert werden, welche Waffen und Fähigkeiten Aloy im Nachfolger besitzt und auch ein neuer Gameplay-Trailer begeisterte die Fans vor etwa einer Woche.

Sowohl die PS4- als auch die PS5-Version von Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News-Redakteurin  |  Melancholia_Mel

Melanie ist meist online am PC zu finden. Neben Multiplayern und Meer mag sie Alliterationen und dumme Wortspiele. Gelegentliches Lego-Bauen hilft ihr beim Abschalten.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading