Horizon Forbidden West: Neuer Trailer zeigt die Gefahren, denen sich Aloy stellt

PlayStation präsentiert im neuen Trailer zu Horizon Forbidden West die Gefahren der Welt.

In Guerrilla Games' Horizon Forbidden West lauern natürlich eine Menge Gefahren auf euch.

Welche das genau sind, zeigt das Studio jetzt im brandneuen Gameplay-Trailer.

Eine gefährliche Welt

Aber vermutlich nicht alle, ein bisschen was hebt man sich ja fürs fertige Spiel auf. Trotzdem erhaltet ihr so einen guten ersten Eindruck davon, womit ihr es zu tun bekommt.

Aloy begibt sich in der Fortsetzung ins majestätische Grenzland, das auch als der "Verbotene Westen" bekannt ist.

Nicht nur maschinelle, sondern auch menschliche Gefahren warten hier auf sie, ebenso eine neue Bedrohung.

Ihr durchquert unter anderem üppige Wälder, versunkene Städte und erklimmt gewaltige Berge, während ihr mehr über Kulturen, Charaktere und Feinde erfahrt.

PlayStation und Guerrilla haben bereits eine Reihe weiterer Informationen zum Spiel verraten, etwa zu den Waffen und Fähigkeiten, die Aloy einsetzt, zu den Maschinen sowie den Stämmen, Siedlungen und Items, die ihr in der offenen Welt findet.

Horizon Forbidden West erscheint am 18. Februar 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading