IGF 2009: Zuschauervoting gestartet

Wählt Euer liebstes Indie-Spiel

Neben den sechs Standard-Kategorien des diesjährigen Independent Games Festivals, in denen die Sieger von einer Fachjury gekürt werden, gibt es auch den mit 2.500 Dollar dotierten Publikumspreis, der per Wahl im Internet vergeben wird.

Die entsprechende Website der IGF dazu ist nun seit gestern zugänglich. Aus insgesamt fünfzehn Spielen könnt Ihr Euren Favoriten picken und Eure Stimme für ihn abgeben. Der Großteil der Spiele ist als Gratis-Download erhältlich oder direkt als Flash-Spiel online spielbar. Einige Ausnahmen, beispielsweise The Maw und Pixeljunk Eden, sind allerdings nur käuflich via Xbox Live Arcade oder Playstation Network erhältlich.

Download-Links sowie Informationen zu jedem Spiel findet Ihr auf der Homepage des IGF. Die Möglichkeit zum Abstimmen befindet sich auf derselben Seite.

Das Zuschauervoting ist bis zum 20. März geöffnet. Das Spiel mit den meisten Stimmen wird dann im Rahmen der Preisverleihung auf der Games Developer Conference in San Francisco am 25. März gekürt. Der Audience Award des letztjährigen Independent Games Festivals ging an das Xbox-360-Spiel Castle Crashers.

Nominierte Spiele

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading