In The Division 2 wie Jill Valentine herumlaufen? Mit dem neuen Crossover-Event kein Problem

Eine Hommage zum Geburtstag.

  • The Division 2 feiert das 25-jährige Jubiläum von Resident Evil
  • Zu diesem Anlass veranstaltet Ubisoft ein Bekleidungsevent für den Taktik-Shooter
  • Outfits ikonischer Resident-Evil-Figuren und weitere Kosmetika könnt ihr freispielen oder kaufen

Die Resident-Evil-Reihe zelebriert dieses Jahr ihren 25. Geburtstag. Um diesen Anlass zu feiern, hat Ubisoft ein Bekleidungsevent für The Division 2 ins Leben gerufen, bei dem ihr in die Outfits von Jill, Hunk und den S.T.A.R.S.

Das Event startet am 2. Februar 2021 und läuft bis zum 15. Februar 2021. Passender wäre das Event allerdings im März gewesen, denn das erste Resident Evil erschien am 22. März 1996. Da es hierbei um eine nette Geste geht, bei der ihr verschiedene Gegenstände freischalten könnt, die auf dem Horror-Klassiker von Capcom basieren, wollen wir nicht so kleinlich sein.

Bis zu 21 neue kosmetische Items könnt ihr während der Laufzeit des Events erspielen oder erwerben. Mit dabei sind Outfits bekannter Resident-Evil-Figuren, Waffenskins, Arm-Aufnäher und Rucksack-Trophäen. Wer sich einfach nur innerhalb des Event-Zeitraums einloggt, bekommt das Racoon-Police-Department-Outfit von Leon Kennedy geschenkt.

Ein kurzer Ankündigungstrailer gewährt erste Einblicke über die weiteren ikonischen Outfits des Events:

Jill Valentines klassisches Outfit fällt dabei sofort ins Auge. Doch auch die Kleider von Hunk, einer Eliteeinheit der Umbrella Corporation, und Claires Outfit aus Resident Evil 3 tauchen im Video auf.

Einen Zombie-Modus oder ähnliche Horror-Spielereien wird es im Event nicht geben, da es eine reine Kleiderveranstaltung ist. Ihr könnt euch ja vorstellen, eure Gegner seien Zombies. Immerhin wird die Welt von The Division 2 von einem gefährlichen Virus geplagt. Da liegt das Mutieren zu Zombies zumindest nahe.

Bis zum 28. Januar um 11:00 Uhr erhaltet ihr außerdem die "Warlords von New York"-Edition von The Division 2 für nur 18 Euro. Auch weitere Spiele aus dem Tom-Clancy-Universum sind zum Teil großzügig rabattiert.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading