Ist das Sully? Mark Wahlbergs Schnäuzer würde sich im Uncharted-Film gut machen

"Fragt nicht… fragt mich bloß nicht!"

  • Mark Wahlberg zeigt sich auf seinem Instagram erstmals mit Schnäuzer
  • Der erinnert wohl nicht zufällig an einen gewissen väterlichen Sidekick aus einer prestigeträchtigen Sony-Serie
  • Wahlbergs scheint der Look persönlich nicht besonders zuzusagen

Ist ja nur ein paar Tage her, da gab's ein erstes Bild vom jungen Nathan Drake (Tom Holland) am Set des Uncharted-Films, da bekommen wie auch schon einen Ausblick, wie Mark Wahlberg als Sully im Film aussehen könnte.

In einem Instagram-Video zeigt sich der Bostoner Schauspieler jedenfalls mit einem verdächtigen Schnäuzer, der nur noch authentischer aussähe, wenn er einen Zigarrenstummel an Ort und Stelle hielte.

Wahlberg selbst scheint kein Fan des Looks zu sein, denn in dem Post sagt er "Don't ask... don't f*cking ask!", was man wohl nicht weiter übersetzen muss. Er bestätigt zwar nicht, dass der Bart zum Filmprojekt gehört, dass er Sully spielt und gerade gedreht wird, ist aber bestätigt.

Ich muss sagen: das funktioniert. Für mich zumindest. Ich mochte Wahlberg als Schauspieler noch nie so richtig oder sagen wir, mir wurde der Reiz nie so ganz klar, aber dieser Look ist doch näher an dem, wie ich mir Sully vorstelle, als ich gedacht hätte. In etwa genau so weit daneben, ohne zu verärgern, wie es Tom Holland als Nathan Drake ist. Und Holland hat tatsächlich einige Parkour-Skills.

Holland_Drake
Passt.

Es war eine ewige Berg und Talfahrt für dieses Projekt, kaum zu glauben, dass dieser Film tatsächlich Realität wird.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel. test

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Pokémon-Sammler aufgepasst: Bald gibt es hochwertige Pokéball-Replikate

Werfen dürft ihr dieses ikonische Stück laut Hersteller aber nicht.

Square Enix kündigt SaGa Frontier Remastered für euren Sommerurlaub 2021 an

Mit besserer Grafik, neuen Storys und einer neuen Figur.

PlayStation-Spieler sind lieber solo unterwegs

Offline spielen liegt laut Untersuchungen im Trend.

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading