Kein God of War 3 in Arbeit

Cory Barlog dementiert

God of War 2 ist noch nicht allzu lange auf dem Markt und schon schreien die Fans nach einer Fortsetzung für die PlayStation 3. Kein Wunder, schließlich verdiente sich der zweite Teil in unserem Test satte neun Punkte. Nach einigen Gerüchten über einen Nachfolger hat sich nun Cory Barlog, Game Director von God of War 2, zu Wort gemeldet.

Wie er in seinem Blog schreibt, sind sämtliche Berichte bezüglich God of War 3 schlicht falsch, selbst ein YouTube-Trailer mit angeblichen Konzeptzeichnungen ist lediglich eine Fälschung. Die Fans sollten sich aber über eines im Klaren sein: Sobald sich God of War 3 in der Entwicklung befindet und er darüber reden dürfe, dann wird er es auch mit Sicherheit tun.

Bis dahin heißt es für die Fans: Abwarten und Tee trinken. Eine Fortführung der Geschichte auf der PlayStation 3 dürfte jedenfalls so gut wie sicher sein. Bis dahin kann man sich die Zeit ja mit der kommenden PSP-Umsetzung God of War: Chains of Olympus vertreiben.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading