Kena: Bridge of Spirits erscheint im August - mit niedlichen Geistern!

Für PS5, PS4 und PC.

  • Kena: Bridge of Spirits erscheint am 24. August 2021
  • Das und ein neuer Trailer wurden im Rahmen von State of Play veröffentlicht
  • Darin sieht man Hinweise auf die Story, Eindrücke der Kämpfe und niedliche Geister

Im Rahmen der neuen State-of-Play-Ausgabe erschien der neue Trailer zum kommenden Action-Abenteuer Kena: Bridge of Spirits. Das Adventure hat damit auch ein Release-Datum erhalten, den 24. August 2021.

Nach der Ankündigung im Sommer 2020 wurde Kena, der unter anderem als großer PS5-Titel gehandhabt wurde, im September doch noch einmal auf das erste Quartal 2021 verschoben. Das klappt nicht ganz, aber immerhin hat Kena mit dem August nun ein fixes Datum.

Bei Kena handelt es sich um ein farbenfroh und märchenhaft wirkendes Adventure in einer magischen Welt. Laut YouTube-Beschreibung ist Kena "ein storygetriebenes Action-Adventure mit einer atemberaubenden visuellen Ästhetik, das Erkundung mit rasanten Kämpfen kombiniert."

Weiter heißt es: "Findet und erstellt euer Team aus bezaubernden Geistergefährten, die als Fäulnis bekannt sind, verbessert ihre Fähigkeiten und entdeckt neue Wege, die Umgebung zu manipulieren."

Optisch hat das gGanze ein wenig etwas von einem fröhlichen Disney-Animationsfilm, denn niedliche kleine Geisterwesen im Trailer lassen die Augen gleich einmal so groß werden wie die der kindlichen Animationsfiguren und sorgen für ordentlich "ohs" und "ahs".

Neben all der Niedlichkeit gibt es im Trailer aber auch schon ein wenig Action: Kena stellt sich mit ihrem Stab als Nahkampfwaffe, aber auch mit magischen Fähigkeiten verschiedenen Gegnern... Geistern? Dämonen? Vielleicht beides.

Außerdem macht das neue Video Hoffnung auf eine geheimnisvolle Geschichte, aber was weiß man denn schon über die Story des Spiels? Bei Kena handelt es sich um eine Seelenführerin, die sich auf den Weg zu einem untergegangen alten Dorf macht und herauszufinden versucht, was dort geschehen ist. Neben niedlichen Geistern scheint Kena außerdem auch ein paar anderen Figuren auf ihrer Reise zu treffen.

Kena: Bridge of Spirits erscheint dann im August für PS5, PS4 und PC - die magischen Wälder sehen ja auch nach einer schönen Beschäftigung für den Sommer-Urlaub aus.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News Redakteurin

Die Neue bei Eurogamer. Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading