Kirby und das vergessene Land: Release am 25. März für Switch bestätigt

Nintendo hat den Veröffentlichungstermin von Kirby und das vergessene Land bestätigt.

Nintendo hat am Nachmittag den Veröffentlichungstermin von Kirby und das vergessene Land bestätigt.

Das neue Abenteuer der rosafarbenen Knutschkugel beginnt demnach am 25. März 2022 auf der Nintendo Switch.

Frische Einblicke im neuen Trailer

Passend zur Ankündigung gibt es außerdem einen brandneuen Trailer zu sehen. Der präsentiert euch unter anderem verschiedene Fähigkeiten von Kirby und zeigt Koop-Optionen.

Im Spiel kämpft Kirby gegen das Bestienrudel, während ihr mit ihm eine geheimnisvolle Welt erkundet, um dort die Waddle Dees zu retten.

Wie gewohnt müsst ihr Kirbys Fähigkeiten einsetzen, um eure Ziele zu erreichen. Unterstützt werdet ihr dabei von dem neugierigen Elfilin, dem ihr in dieser Welt begegnet.

Neu ist indes die Bohrer- und Entdecker-Fähigkeit. Mit dem Bohren kann Kirby in den Boden eindringen und Gegner mit einem Schlag von unten attackieren. Mit der Entdecker-Fähigkeit nimmt er sie wiederum aus großer Distanz ins Visier.

Ein zweiter Spieler oder eine Spielerin kann Kirby dabei als Waddle-Dee-Assistent begleiten und mithilfe eines Speers verschiedene Attacken ausführen. Zum gemeinsamen Spielen reichen zwei Joy-Cons.

Als zentraler Ausgangsort für eure Abenteuer dient die Waddle-Dee-Stadt, die sich mit mehr geretteten Waddle Dees immer weiter entwickelt. Es öffnen Geschäfte und ihr könnt Lieblingsspiele der Bewohner für euch entdecken. Auch im Café kann Kirby aushelfen und Punkte sammeln.

" Auch der Waddle-Dee-Gelehrte ist in der Stadt anzutreffen", heißt es. "Er hilft den Kirby-Fans mit wertvollen Tipps weiter. Per Internetverbindung können sie zudem Spieldaten aus aller Welt empfangen und etwa erfahren, wie viele Waddle Dees bereits gerettet wurden und welche derzeit Kirbys beliebteste Kopierfähigkeit ist.

Anlässlich des 30. Geburtstags von Kirby in diesem Jahr könnt ihr euch auf Nintendos Webseite ein passendes Hintergrundbild dazu herunterladen. Weitere Aktivitäten rund um das Jubiläum sind geplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading