Lässt euch Starfield eine Raumschiff-Katze halten? Neue Bilder zum Sci-Fi-RPG

Eine Entwickler-Dokumentationsreihe von Bethesda gibt jetzt Einblicke in den Arbeitsprozess am RPG Starfield - mit neuen Artworks.

"Ich denke, es gibt einen wirklich guten Hype für ein Spiel, das noch niemand gesehen hat", sagte Todd Howard schon letztes Jahr so schön. Jetzt gibt es aber tatsächlich einmal ein paar Eindrücke, wie Starfield werden könnte, denn im neuen Entwicklervideo "Into the Starfield" gibt es zumindest Artworks und mögliche Spielelemente zu sehen.

Bei Starfield handelt es sich um ein kommendes Sci-Fi-ARPG von Bethesda für PC und Xbox, das bereits 2018 angekündigt wurde. Allzu viele Eindrücke des Action-Rollenspiels im Weltraum gab es bisher noch nicht, aber das könnte sich nun ändern. In neuen Youtube-Beitrag berichten Todd Howard, Studio Director Angela Browder und Art Director Matt Carofano über einige Hintergründe in der Entwicklung des Spiels und zeigen Bilder aus der Entwicklungsphase.

Die kurze Doku zeigt euch schon mal ein paar Einblicke in die Landschaften verschiedener Planeten von Kratergebieten über große, futuristische Städte, riesige Luftfrachter oder das Innere von bewohnten Raumschiffen - kann man vielleicht seine eigene schnuckelige Weltraumbasis errichten? Auch ein paar stylishe und funktionstüchtige Raumanzüge gibt es innerhalb der sieben Minuten schon zu sehen.

Starfield2
Starfield könnte euch vielleicht euren eigenen Wohnraum im All bieten - samt flauschigem Haustier

Dazu gibt es natürlich auch jede Menge Details über den Arbeitsprozess in den Entwicklerkommentaren, natürlich etwas hochtrabend, wie man das bei Studio-Gesprächen so kennt.

Bei diesem Video-Format handelt es sich offenbar um die erste Folge einer Update-Reihe von Bethesda über die Entwicklung und die Welt von Starfield, ihr könnt also in der kommenden Zeit auf ein paar mehr Impressionen aus dem kommenden Spiel hoffen. Geplant ist, dass das Rollenspiel jedenfalls Ende 2022 auf den Markt kommen soll.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (20)

Über den Autor:

Judith Carl

Judith Carl

News-Redakteurin  |  TJudl

Adventure-Freak und Fan von guten Geschichten. Begeisterte Sängerin. Mag Rollenspiel, Podcasts und Trashfilme.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (20)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading