League of Legends: Wild Rift - Riots Mobile Game geht in die offene Beta

Salz für unterwegs.

  • Am 10. Dezember fällt der Startschuss für die offenen Beta von League of Legends: Wild Rift
  • Das Mobile-MOBA lockt mir vielen kleinen und großen Events zu Beginn der Beta.
  • Verknüpft ihr euren bestehenden Riot-Games-Account gibt es weitere Belohnungen.

League of Legends auf den Handy? Was für Fans des MOBA-Genres befremdlich klingt, wird bald Realität. Garen, Jinx und Co. laufen bald im Mini-Format über euren Smartphone Bildschirm. Damit das klappt, hat Riot Games die Steuerung und den Champion-Pool für die mobile Version seines MOBA-Titels angepasst und dafür gesorgt, dass die Runden deutlich kürzer sind als in der PC-Version. Unterwegs wäre eine Runde mit durchschnittlich 40 Minuten aktiver Spielzeit für die Beschwörer kaum realisierbar.

Vorerst erscheint der Titel nur in einer offenen regionalen Beta. Diese steht allen europäischen Spielern (egal ob #TeamIphone oder #TeamAndroid) ab dem 10. Dezember offen. Auch in der Türkei und Russland sowie im Nahen Osten und Nordafrika werden die Tore zur Mobile-Beta geöffnet. In Amerika ist sie erst für das Jahr 2021 geplant.

Zur Feier des ersten Beta-Tages erwartet euch bereits um 11:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit das erste große Event in der Wild Rift. Laut Riot Games handelt es sich dabei um den größten Baron-Kampf in der Geschichte von League of Legends. In einem Livestream auf Youtube könnt ihr euch mit Spielern aus der ganzen Welt zusammentun, um gegen den lila Säurespucker anzutreten. Wer sich an der Schlacht beteiligt, wird von Riot mit einem unspektakulären Geschenk belohnt: Ein Baron-Emote und ein Baron-Symbol für eure (vermutlich eh schon überlaufende) Sammlung an Kleinkosmetik. Aber hey, einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul.

Neben der weltweiten Baron-Schlacht gibt es ein weiteres Event in der mobile Version von League of Legends zu entdecken. "Die Brüder aus Noxus" heißt das erste In-Game-Event und dreht sich um die Brüder Darius und Draven, die nun ebenfalls spielbare Charaktere in Wild Rift sind. Belohnungen frisch aus Noxus und freischaltbare Comics über die Lore der beiden Brüder könnt ihr durch das Abschließen der Event-Quests einfordern.

Weitere, noch nicht konkret benannte Belohnungen gibt es, wenn ihr euch mit eurem bestehenden Riot-Games-Konto bei League of Legends: Wild Rift anmeldet. Abhängig von eurer bisherigen Spielzeit und euren Echtgeldkäufen, bekommt ihr unterschiedlich wertvolle Goodies.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Melanie Weißmann

Melanie Weißmann

News Redakteurin

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading