Left 4 Dead: Crash Course kollidiert am 29. September mit PC und Xbox 360

L4D2-Demo am 27. Oktober

Wie Valve bekanntgibt, wird man die erste DLC-Episode für Left 4 Dead am 29. September auf PC und Xbox 360 veröffentlichen. Auf dem PC ist der Download kostenlos, während für Xbox-User um 560 Microsoft-Punkte gebeten werden. Das entspricht etwa 6,70 Euro.

Crash Course ist eine etwa 30-minütige Kampagne, die die Lücke zwischen No Mery und Death Toll schließen soll und neben Koop auch im Survival- und im Versus-Modus spielbar ist.

Im Rahmen einer Pressekonferenz vor der Tokio Game Show erwähnte Valve außerdem noch, dass die Demo zum Nachfolger des Zombie-Shooters am 27. Oktober erscheinen wird. Ob das für die - ohne Zweifel wieder überarbeitete - deutsche Version auch gelten wird, ist bislang nicht bekannt.

Die Vollversion von Left 4 Dead 2 erscheint am 17. November.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

The Witcher 3 Cheats: Alle Codes und IDs

70 Cheat-Befehle und rund 5.000 IDs ermöglichen euch alles, was ihr wollt.

FeatureDie schlechtesten Spiele aller Zeiten - Vier Jahrzehnte Games-Trash

Der Bodensatz einer ganzen Entertainment-Industrie

The Last of Us 2 - Komplettlösung und Tipps

Die vollständige Lösung mit Artefakten, Sammelkarten, Münzen und vielem mehr!

FeatureNintendo Switch: Die besten "Free to Play" Spiele für Mai 2020

Diese Spiele machen den meisten Spaß für das wenigste Geld ...

GTA 5 Cheats: Waffen, Autos und mehr (PC PS4 Xbox)

Alle aktuellen Cheats für GTA 5: alle Waffen und Fahrzeuge, Unsterblichkeit, Fahndungslevel senken

FeatureAnimal Crossing: New Horizons beste Inseln und schönste Inspirationen

Wohnen in der Westernstadt, auf dem Golfplatz oder im Jurassic Park

Animal Crossing: New Horizons - Materialien und Werkzeuge bekommen

Von Axt und Schaubel bis Sternis, Erz, Stein und Holz.

Animal Crossing: New Horizons - Aktivitäten und besondere Aufgaben

Sternschnuppen beobachten, Geist Buhu helfen, Fotoshootings, Fundsachen, Rübenhandel und mehr.

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading