Left 4 Dead erreicht Goldstatus

Preload über Steam hat begonnen

Per Pressemitteilung teilt Valve mit, dass die Entwicklung von Left 4 Dead abgeschlossen wurde, sprich: das Spiel hat den Goldstatus erreicht.

Damit beginnt nicht nur das Pressen von DVDs für die Verkaufs- und Xbox-360-Version, wer über Steam vorbestellte, kann seit dieser Nacht bereits den gesamten Spiel-Inhalt herunterladen und wird schon wenige Minuten nach der Veröffentlichung am 18. November spielen können.

Der offizielle Start des Spiels ist eine Minute nach Mitternacht nach Eastern Standard Time, also 6:01 Uhr unserer Zeit. Wer sich bis dahin noch ein Bild von Left 4 Dead machen möchte, findet in Steam und im Xbox Live Marktplatz eine Demo, die sich auch online spielen lässt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading