Left 4 Dead: EU-Version indiziert

BPjM setzt Spiel auf Liste B

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat die europäische und damit ungeschnitte Fassung von Valves CoOp-Shooter Left 4 Dead auf den Index gesetzt.

Der Titel landete dabei sogar auf Liste B, wodurch Left 4 Dead nach Ansicht der BPjM gegen §131 StGB verstößt und strafrechtliche Relevanz aufweist. Der EU-Version droht damit außerdem die Beschlagnahmung.

Hierzulande erschien das Spiel übrigens in einer geschnitten Version mit der Einstufung "Keine Jugendfreigabe".

Weitere Informationen entnehmt Ihr unserem Test zu Left 4 Dead.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (14)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (14)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading