Left 4 Dead: Großer Patch ist online

Viele Änderungen am Versus-Modus

Der große Patch für Left 4 Dead, den Valve vor wenigen Tagen versprach, ging in der Nacht online.

Neben dem Beheben einiger Bugs, darunter "verschiedene Map-Exploits" und Fehler, die den Überlebenden im Versus-Modus unfaire Vorteile verschafften, macht vor allem der Abschnitt der Änderungen am Versus-Modus den Großteil des Changelogs aus.

So ist der Smoker im Versus-Modus nun beispielsweise ein gutes Stück nützlicher. Damit ein Überlebender, der vom Smoker angegriffen wurde, befreit werden kann, muss entweder die Zunge oder der Smoker zerstört werden. Simples Schubsen des Survivors reicht nicht mehr aus - zumindest bis der Überlebende im roten Bereich seiner Lebensenergie angelangt ist.

Außerdem nahm sich Valve den Tank vor. Wer in die Rolle des Super-Zombies schlüpft, wird Objekte, die sich durch die Gegend schlagen lassen, nun rot eingefärbt wahrnehmen. Darüberhinaus ist der Tank nicht mehr so leicht mit der automatischen Schrotflinte zu bezwingen - Valve änderte den Schaden, den diese Waffe beim Tank anrichtet.

Zum Installieren des Patches ist es wie üblich ausreichend, Steam neuzustarten. Das Update wird dann automatisch vor dem nächsten Spielstart heruntergeladen.

Mehr Infos sowie ein Urteil zum Spiel findet Ihr in unserem Review zu Left 4 Dead.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading