Limited Run Games veröffentlicht Retail-Versionen von No More Heroes 1 und 2 für Switch

Ab nächster Woche vorbestellbar.

  • Limited Run Games veröffentlicht Retail-Versionen von No More Heroes 1 und 2
  • Es gibt jeweils eine Standard Edition und eine Collector's Edition
  • Vorbestellbar sind die Titel ab nächster Woche

Die ersten beiden Teile von No More Heroes erscheinen als Retail-Version für Nintendo Switch.

Limited Run Games veröffentlicht sie in normalen Editionen sowie als Collector's Editions. Vorbestellungen dafür werden ab dem 12. März 2021 und bis zum 11. April 2021 entgegengenommen.

Zum einen gibt es wie gesagt die Standard Editionen, die euch 34,99 Dollar pro Spielen kosten.

Dann gibt es noch für jedes Spiel eine eigene Collector's Edition zum Preis von jeweils 69,99 Dollar.

Damit erhaltet ihr neben dem Spiel jeweils ein Artbook, ein Steelbook, den Soundtrack und ein Poster dazu. Stellt ihr beide Collector's Editions nebeneinander, ergeben deren Cover zudem ein einheitliches Gesamtbild.

Und bestellt ihr beide Collector's Editions als Doppelpack (134,99 Dollar) im "Santa Destroy Bundle" vor, erhaltet ihr noch eine Santa-Destroy-Flagge als Bonus dazu.

So sieht die Collector's Edition des ersten Teils aus:

1

Und hier seht ihr die Collector's Edition von Teil zwei:

2

Mit den beiden Titeln erreicht Limited Run Games seine insgesamt 100. physische Veröffentlichung für Nintendos Konsole. Und es wird mit Sicherheit nicht die Letzte bleiben.

Eine gute Einstimmung auf den dritten Teil von No More Heroes, der am 27. August 2021 erscheinen soll? Wie sieht's bei euch aus? Habt ihr Interesse daran, euch No More Heroes 1 und/oder 2 für die Switch als physische Version zu holen?

Hier geht's zur Standard Edition von No More Heroes und No More Heroes 2. Hier gelangt ihr wiederum zur Collector's Edition von Teil eins und Teil zwei und dann ist da ja noch das erwähnte Santa Destroy Bundle.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading