Limitierte Edition von Crysis 2 gesichtet

Rucksack, Statue und mehr 

Das PlayStation-Magazin PlayFront.de hat beim schwedischen Händler Webhallen.com eine limitierte Version von Crysis 2 entdeckt, in der sich allerlei Goodies befanden. Allerdings wurde dieser Eintrag wieder aus dem Katalog des Shops entfernt.

Im Paket befanden sich neben dem Spiel ein Nano-Suit-Rucksack mit den Abmessungen 46 x 34 cm, eine 20cm-Statue des Spielcharakters Prophet und ein 176-seitiges „Premium-Artbook“. Daneben lockten ein sofortiger Zugriff auf „höhere Ränge“ und „freischaltbare Objekte“.

Damit nicht genug. Ein „exklusiver DogTag #2, ein SCAR-Hologramm und ein Waffenskin SCAR-Camouflage sowie „weitere Zusatzinhalte“ rundeten das bemalte Steelbook ab.

Der stolze Preis des dicken Pakets lag bei umgerechnet 158 Euro.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading