Mafia: Definitive Edition um einen Monat verschoben

Erscheint jetzt Ende September.

Die Veröffentlichung von Mafia: Definitive Edition verschiebt sich um einen Monat.

Ursprünglich für den 28. August geplant, erscheint das Spiel jetzt am 25. September, als Grund nennt Publisher 2K die anhaltende Corona-Pandemie.

"Lieber verschieben wir den Release ein wenig nach hinten, bevor wir euch nicht das Qualitätsspiel liefern, das ihr verdient", heißt es.

Erstes Gameplay bekommt ihr aber noch in diesem Monat zu sehen. Für den 22. Juli ist ein "verlängerter Einblick in das Gameplay" des Spiels geplant.

Lest hier mehr zu Mafia: Definitive Edition.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (8)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (8)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading