Mario & Sonic bei den olympischen Winterspielen kommt am 16. Oktober

Warm anziehen

Nachdem Mario & Sonic im letzten Jahr den Sommerspielen in Peking beiwohnten, verlagern sie alte Animositäten in diesem Jahr ins Umfeld der Olympischen Winterspiele in Vancouver. Laut Sega geht das verschneite Sportspiel-Potpurri für DS und Wii am 16. Oktober an den Start.

Im offiziellen Trailer sind unter anderem Snowboard-Abfahrt, Eishockey, Bobrennen, zwei Sorten Ski, Skispringen und Eisschnellauf zu sehen.

Glücklicherweise sind diesmal alle Disziplinen auch im Mehrspieler-Modus von Anfang an anwählbar. Einige Sportarten sollen Koop-Elemente beinhalten, wie etwa das Bobrennen, oder (optional) das Balance-Board unterstützen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading