Mark of Chaos: Add-on geplant

Mit mehr Blut und Gewalt!

Während eines kleinen Q&As mit Computer and Videogames hat Black Hole Entertainment, Entwickler von Warhammer: Mark of Chaos, bekannt gegeben, dass ein Expansion-Pack zum Strategiespiel kommen soll.

"Wir wissen, dass ein Expansion-Pack geplant ist, aber wir wissen noch nicht, ob wir es entwickeln", so Creative Director Istvan Zsuffa wörtlich. Man hoffe aber natürlich, dass sie die Arbeit selbst übernehmen können.

Erste Ideen haben sie nämlich schon: Zwei bis drei neue Armeen und ein höherer Gewaltgrad mit fliegenden Körperteilen und viel roter Tinte. Letzteres wollte man eigentlich schon ins Hauptprogramm einbauen, nur reichte die Zeit da leider nicht. Schade aber auch!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Simon Holthausen

Simon Holthausen

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading