Mass Effect: Legendary Edition angekündigt

Endlich offiziell.

  • BioWare hat die Legendary Edition von Mass Effect angekündigt
  • Sie enthält Remasters der ursprünglichen Mass-Effect-Trilogie
  • Die Veröffentlichung ist für Frühjahr 2021 auf PC und Konsolen geplant

BioWare hat wie erwartet am heutigen N7 Day die Legendary Edition von Mass Effect und damit das Remaster der Trilogie angekündigt.

Die Remaster-Trilogie erscheint im Frühjahr 2021 für PC, PlayStation 4 und Xbox One und umfasst Mass Effect, Mass Effect 2 sowie Mass Effect 3 mitsamt aller veröffentlichten DLCs und Promo-Items.

Wie gesagt handelt es sich um ein Remaster der Trilogie, es sind keine kompletten Remakes. Das Studio möchte sie verbessern, damit Spieler und Spielerinnen sie in ihrer "bestmöglichen Form" erleben können.

Mass Effect Legendary Edition angekündigt
Im Frühjahr 2021 kommt die Legendary Edition.

Bedeutet konkret, dass ihr euch auf höhere Auflösungen und Framerates einstellen könnt, ebenso werden Texturen, Shader, Charaktermodelle und Effekte verbessert. Darüber hinaus gibt es weitere Optimierungen für Xbox Series X und PlayStation 5, zu denen aber noch keine Infos vorliegen.

Teil eins erschien im Jahr 2007 zuerst für Xbox 360 und PC, eine PS3-Version wurde erst 2012 veröffentlicht. Zwischenzeitlich kam 2010 Mass Effect 2 auf den Markt, diesmal gleich für die drei genannten Plattformen, bevor Teil drei die Trilogie im Jahr 2012 abrundete.

Mit Mass Effect: Andromeda erschien zuletzt 2017 ein neues Spiel in der Reihe, das aber sowohl bei Kritikern als auch bei Spielern und Spielerinnen nicht so gut wegkam wie die Trilogie.

"Seit vielen Monaten arbeitet unser Team bei BioWare hart daran, die Texturen, Shader, Modelle, Effekte und technischen Merkmale von drei riesigen Spielen zu aktualisieren", schreibt BioWares Casey Hudson. "Unser Ziel war es nicht, die Originalspiele neu zu überarbeiten oder neu zu erfinden, sondern die Erfahrung zu modernisieren, damit Fans und neue Spieler das Originalwerk in seiner bestmöglichen Form erleben können. Es war erstaunlich zu sehen, wie die Abenteuer von Commander Shepard in superscharfer Auflösung, schnelleren Bildwiederholraten und wunderschönen visuellen Verbesserungen ein neues Leben erhielten."

"Als Spieleentwickler hoffen wir immer, dass unsere Spiele ihre ursprünglichen Plattformen übertreffen werden. Die Möglichkeit zu haben, die Trilogie neu zu gestalten, bedeutet, dass die Früchte eines Jahrzehnts unserer Arbeit weiterleben und besser und klarer als je zuvor erlebt werden können."

Darüber hinaus wurde bestätigt, dass ein brandneues Mass Effect in Arbeit ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading